Expertenmeinungen in Werbung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke grundsätzlich ist werbung für haarpflegeproduckte für viele Kunden kaum zu unterscheiden.Noch extremer ist das bei Parfümwerbung.

Daher sollte man sich von der Konkurrenz abheben. Herbal Essesenz hat das sehr gut geschafft mit lustigen Werbespots, in der Frauen stöhnen weil das shampoo soooo gut ist.

Alpecin schafft das mit dem Spruch "Doping für die Haare". Das sind auch die einzigen spots für harpflege, die mir jahrelang im Gedächtnis geblieben sind.

Schlussendlich muss die Marke sich abheben und ich denke koffeein im shampoo gibts tatsächlich nur bei alpecin. Daher passt der spruch auch sogut. Diese Einzigartigkeit wird durch eine Expertenmeinung gestärkt. Das erzeugt zusätzliches vertrauen in die marke und überzeugt kunden vom produkt, was zum Kaufen bewegt.

Ich würde dir empfehlen mal in Fachliteratur ein buch zu werbepsychologie und markenbildung durchzublättern.

Wenn du mit konkreten Experten sprechen willst, versuch am besten mal einen dozenten einer uni zu kontaktieren. Werbeagenturen haben in der Regel kaum Zeit um sich mit sowas zu beschäftigen.

Viel Erfolg bei deinem Referat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese sogenannten Experten sind meist auch Schauspieler, aber wie soll man sonst Alpecin gut darstellen ;). Jedenfalls ist diese Werbung einprägsam, weil sie, wie Check24, einfach sehr sehr schlecht gemacht ist, aber sich einprägt.

Natürlich soll Expertenmeinungen die Leute, besonders im Kosmetikbereich überzeugen, aber ob das so effektiv ist, ist etwas anderes.

Da haste dir auf jeden Fall ein "doofes" Thema ausgesucht. Aber du kannst ja kurz über die Marketingwege (4Ps, SWOT, etc.) die Art der Expertenwerbung einbauen und es dann anhand eines Beispiels wie Alpecin eben darstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Feuerbanane,

wie viel Zeit hast du für das Referat noch? Wenn das Internet ausnahmsweise mal nicht weiterhilft, dann kann ich dir empfehlen, dass du "Experten" zu dem Thema interviewst, z.B. eine Werbeagentur, eine Werbefilmfirma etc., und die Ergebnisse dieses Interviews dan in deinem Referat einbindest. Das ist absolut leigitm und der extra Aufwand deiner Seite, wird sicherlich mit einer besseren Note bewertet werden!

Liebe Grüße,

Ruben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer in einem Werbeclip einen weißen Kittel trägt, ist sowieso ein Lügner. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?