Expertenberatung Wlan-Router oder Access point (reichweite)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Regeln für die gesetzlich maximal erlaubte Sendeleistung:

http://www.wlan-skynet.de/docs/rechtliches/sendeleistung.shtml

Das entscheidende für die Reichweite ist der Aufstellort der Antenne: Möglichst hoch und möglichst frei. Ich weiß ja nicht wie viele Leute mitmachen, natürlich könnte man über unzählige Repeater ein riesiges Netzwerk aufbauen.

Du bist als Betreiber verantwortlich, wenn über Dein Netzwerk illegale Sachen laufen, wie z.B. Kinderporno.

Technisch ist es ein Kinderspiel, das juristische ist schon deutlich schwieriger.

Lass Dich von den Leuten hier beraten: http://www.freifunk.net

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tigihome
20.07.2016, 07:54

- Klar, Sendeleistung ist begrenzt, bei Digitaler Kommunikation mit hoher Reichweite geht es ja eher um die Empfangs Qualität.

- Antenne könnte im 8. stock in Richtung Stadt (haus steht am rand) aufgebaut werden, beste Bedingungen.

- Was das rechtliche angeht hat die Stadt gut vorgesorgt, wer den FF nutzen will erklärt sich einverstanden mit den AGBs und haftet für jeden Unfug selbst, außerdem wurde ja vor kurzem erst was am Gesetz diesbezüglich gemacht.

- Zur Technik: jeder Bürger kann einen router stellen und verbindet diesen direkt mit dem Server der Stadt, VPS mäßig halt, das FF netz ist komplett vom privaten abgekoppelt

0

An sich kannst du jeden router nehmen und einfach die antennen austauschen für maximale reichweite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaesebohrer
20.07.2016, 07:44

...so lange bis ein Messwagen der Regulierungsbehörde kommt und eine saftige Strafe fällig ist.

0
Kommentar von rofelcoppter
20.07.2016, 12:02

ich tede von den zugelassenen antennen da die antennen die dazugehören schwach sind

0

Es gibt schon bessere Geräte als die üblichen Home Router. Der Markt ist sehr unübersichtlich. Gugl mal. Es gibt auch Router für Aussen, was sich sehr gut eignet wenn man das Signal im Freien weiterleiten möchte. Ohne Wände und in der Höhe ist immer mehr Reichweite drinnen. Es gibt auch so etwas wie Richtfunk Router welche anstatt überallhin, gezielt agieren. Das ist immer besser wenn es darum geht.

Und wie macht das ein Flughafen? Antwort: Der hat Tausend Router montiert, dort nennt es sich dann Access points weil es dann via Kabel weitergeht und der eigentliche Router ein Servercomputer ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?