exotische spinne?

...komplette Frage anzeigen spinne - (Tiere, Spinnen, bestimmen)

5 Antworten

Sieht nach einer jungen Tarantel aus, ich glaube eine Apulische Tarantel, ist nicht unmöglich das die nach Österreich gelangen, sie kommen in Italien vor, in Apulien. Kann aber auch gut möglich sein das es sich hier um eine Vogelspinnenart handelt. Dafür sprechen das große Abdomen (im Verhältniss zum Sternum) und die langen Spinnwarzen. Wenn dann muss es ein sehr junges Tier sein. Zum Selbstbestimmen hier ein Link: http://web72.pluto.ibone.ch/frontend_new/index.php

DANKE! Hab selbst auch schon an eine Tarantel gedacht, aber ich wollte noch andere Meinungen dazu hören

0
@foissi

Noch eine Frage: Hast du dir in der Vergrößerung die Augen angesehen. Ich sehe 4 Stück wobei 2 davon in der Mitte ganz knapp beisammen stehen und die anderen 2 mit etwas Abstand links und rechts davon. Ist das auch irgendein Hinweis auf eine bestimmte Spinnenart?

0
@foissi

Die Stellung der Augen weißt auf eine Jagdspinne hin. Ihre Hauptaugen sind nach vorne gerichtet damit sie Beute fixieren kann und die Entfernung abschätzen kann. In dem Link den ich dir gegeben habe ist da auch was hilfreiches zur Bestimmung drin. An der Stellung der Augen lässt sich danach auch die Gattung bestimmen.

0

eine Wolfsspiine vielleicht. die leben in Mitteleuropa und sind ungefährlich. auch die Taranel zu den Wolfssinnen. die Wolfssinnen die bei uns leben sind alle harmlos.

Stehen die Chelizeren (Giftzähne) parallel zueinander? Wenn nein, keine VS

DU traust dich was, einfach so ne SPinne mitzunehmen.

iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

Was möchtest Du wissen?