Exmatrikulation wegen fehlender Rückmeldung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du dich nicht für das SS zurückgemeldet hast, wurdest du "von Amts wegen" exmatrikuliert. 

Du musst dich da jetzt nochmal "ordentlich" abmelden, wenn für die neue Bewerbung brauchst du auch die ordentlichen Nachweise. Meistens hat die Uni da ein Formular, das man kurz ausfüllen und ans Studiensekretariat schicken muss, damit man quasi "ordentlich" abgemeldet ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LM219
25.06.2016, 14:33

Also reicht für die neue Bewerbung, nicht die Exmatrikulation wegen nicht erfolgter Rückmeldung, sondern muss ein Antrag beantragen, für eine ordentliche Exmatrikulation ?

0
Kommentar von LM219
25.06.2016, 15:00

Ok, mache ich dann.. Aber ist das schlimm, wenn man sich ein Jahr später ordentlich exmatrikuliert? Weil ich wurde am 29.02.15, wegen nicht Rückmeldung von amt exmatrikuliert und jetzt komme ich ein Jahr später und will mich ordentlich exmatrikulieren?

0
Kommentar von LM219
25.06.2016, 15:05

Ok.. Hoffe das es zu keinen Problemen führt, ich meine die können ja nachfragen, uns zwar wieso haben sie sich nicht vorher ordentlich exmatrikuliert...

0
Kommentar von LM219
25.06.2016, 15:26

Ok :D bin nur schißer das es nicht klappt und ich nicht mehr studieren kann

0

Was möchtest Du wissen?