Exmatrikulation vor Abgabe der Masterarbeit?

1 Antwort

Wenn du exmatrikuliert bist, kannst du deine Masterarbeit nicht einreichen und den Abschluss nicht bekommen, da würde ich mir um die Krankenkasse am wenigsten Sorgen machen! Frage so bald wie möglich an der Uni nach, was da los ist und was der Grund für den Exmatrikulationsbescheid ist!

Bewerbung um Studienplatz - Angabe von Vorstudienzeiten

Hallo,

Ich habe mich um einen Studienplatz für das Wintersemester beworben. Im Rahmen der Bewerbungen muss man alle Vorstudienzeiten angeben.

Ich habe mich dieses Jahr im Sommersemester bereits an einer Hochschule immatrikuliert und mich bereits in der Einführungswoche, also noch vor Vorlesungsbeginn, wieder exmatrikuliert.

Wenn ich mich richtig erinnere, war ich seit dem 1. März immatrikuliert und habe mich Mitte März wieder exmatrikuliert.

Eine Exmatrikulationsbescheinigung habe ich nicht erhalten, da man im Hochschulsekretariat meinte, dass das keinen Sinn macht, da die Exmatrikulation rückwirkend zum 01. März erfolgt.

Diese Immatrikulation und Exmatrikulation habe ich bei meinen jetztigen Bewerbungen nicht angegeben, weil ich der Meinung war, dass das nicht nötig ist, weil ich letztendlich in dem Semester gar nicht studiert hatte.

Mittlerweile bin ich mir aber nicht mehr sicher.

Meine Frage:

Meint ihr ich hätte das angeben sollen ?

Gruß

guest

...zur Frage

Wie wichtig ist die Masterarbeit für den Berufseinstieg?

...zur Frage

Exmatrikulation was wird aus der Versicherung?

Hallo und zwar möchte ich mein Studiengang wechseln und mich deshalb von der Hochschule exmatrikulieren.

Meine Frage wäre, was ist mit der Versicherung, wenn ich exmatrikuliert bin ? Ich verliere durch die Exmatrikulation meinen Studentenstatus. Da ich aber erst wieder zum Wintersemester mich in den neuen Studiengang bewerben kann geht das nicht anders.

Ich wuerde mich ueber eine Antwort freuen.

...zur Frage

Masterarbeit abgelehnt?

Ich glaube ich sterbe gleich vor Angst. Ich hab endlich meine Masterarbeit fertig. Da fällt mir auf dass ich nie das Thema beim Studiensekretariat angemeldet hab. Wie soll ich denen jetzt erklären dass ich die fertige Arbeit schon hochgeladen hab, aber ohne Anmeldenummer? Das ist ein formeller Fehler. Heißt das ich hab alles umsonst geschrieben? Ich schreib das hier echt unter Tränen

...zur Frage

Krankenversicherung nach Exmatrikulation

Hallo, ich bin seit 31.03.2013 exmatrikuliert und möchte ab Oktober (Wintersemester) ein neues Studium beginngen.

Infos zu mir: 23 Jahre, seither familienversichert, 6 Monate Zivildienst

Meine Frage nun: Muss ich mich für die Zeit zwischen 1.April und Oktober freiwillig selbst versichern? Oder gibt es da eine Art "Übergangsregelung", da ich ja einen neuen Studiengang beginnen möchte. (weis allerding noch nicht, ob ich eine Zusage bekomme) Kann evtl die 6 Monate Zivildienstzeit angerechnet werden?


...zur Frage

Rückmeldung und nach Exmatrikulation weiter als Student versichert sein?

Habe jetzt dieses Semester meine Bachelorarbeit fertig geschrieben, aber noch keine Note bekommen. Will mich deswegen vorsichtshalber zurückmelden fürs nächste Semester. Sollte die Note noch eingetragen werden, kann man ja den Semesterbeitrag einfach zurückverlangen. Jetzt ist mir dabei ein Gedanke gekommen. Ich möchte nämlich keinen Master machen und mich auch nicht arbeitslos melden.

Meine Frage ist jetzt: Wenn ich mich für das nächste Semester zurückmelde, bekomme ich ja eine Studienbescheinigung für das WS 2014/15. Wenn ich diese bei meiner Krankenkasse einreiche, würde ich doch noch für das ganze WS 2014/15 als Student versichert sein. Wenn ich jetzt aber Ende September/Anfang Oktober exmatrikuliert werde, da ich ja alle Leistungen erbracht habe, bin ich dann trotzdem noch für das ganze nächste WS als Student versichert? Meine Krankenkasse kann das mit der Exmatrikulation ja nicht wissen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?