Exkavation der Hypophyse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wieso solltest du einen Tumor haben? Selbst als Laie kann ich daraus nichts dergleichen entnehmen.

Wenn du Hypophyse bei google suchst, findest du Hypophyse, Hypophysenhinterlappen, Hypophysenadenom, Hypophysentumor, eben alle Stichwörter, die dazugehören.....  

Suchst du Exkavation, findest du Hinweise aus der Augen- , Knochen- und Zahnheilkunde, nämlich "Ausbuchtung" bzw. "Aushöhlung".  Wie willst du denn jetzt daraus deine abenteuerliche Diagnose Hirntumor schlußfolgern?

Es ist ganz sicher anzunehmen, dass es bei dir keine krankhaften Veränderungen gibt. Sei froh darüber! Leg dir jeden Abend ein Heizkissen auf die Schulern und heiße Kirschkernkissen ins Bett und laß dir vorher den Rücken ordentlich massieren und/oder schröpfen. Wirst sehen, irgendwann wird alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hat wenig Sinn, hier im Forum medizinische Einschätzungen für diesen Fall zu erfragen.
Setz DU dich in Verbindung mit dem für dich zuständigen Arzt!
Gleich morgen!

Gute Wünsche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?