Existiert diese blue whale challange wirklich ode rnur Humbug?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1. Die challange gibt es. Wo werde ich nicht sagen. Psychisch labile menschen springen darauf an und ich kenne dich nicht.

2. Russland heißt nicht dass Leute auch nicht andere sprachen sprechen können. Trittbrettfahrer und Fremdsprachen gibt es überall.

3. Doch, denn das "Spiel" wurde hauptsächlich von Trittbrettfahrern geführt. Es treibt psychisch labile menschen die nach Bestätigung suchen in den Selbstmord und ergötzt sich an dem Internet und Socialmedia Wahn!

Der Ersteller des Spiels wollte "Der Menschheit einen gefallen tun" indem er diese menschen in den Freitod schickt

Ja, die gibt es leider tatsächlich. Habe einen Bericht in Spiegel.tv darüber gesehen. Und es hat mich schockiert, wozu manche Menschen fähig sind. 

Die Personen schreiben meistens über Reddit. Ausserdem bringt die Person bei nicht erledigen der Aufgabe niemanden um - Die "Challenge" ist nur für dich gefährlich, da du bei jeder Aufgabe mit deinem Leben spielst.

ja gibt es. spiegel tv hat eine reportage dazu gemacht. auf youtube zu finden. gab schon 100 suizide deshalb, meist psychisch kranke jugendliche aus russland.

Das Spiel gab/gibt es in Russland wirklich. Es sind aber nur psychisch labile Jugendliche dafür anfällig die eh schon einen an der Klatsche haben. Man kann einfach aufhören da passiert nichts. Und festgenommen wurde nur einer der Admins es gibt aber viele 

Was möchtest Du wissen?