Existenzgründungszuschuss? Selbstandigkeit?

3 Antworten

Nö, aber du hast dir die Rentabilität mal genau durchgerechnet?

Ein Freund von mir hatte sechs Kiosk 

Er hatte bei jedem kalkulierte 4-600€ Gewinn vor Steuer.., also unterm Strich ca3000€ ...

Durch ständige Personalwechsel und kassenfehlbeträge hat er die Läden alle verkauft und arbeitet jetzt wieder als versicherungs Makler..,

ich will da selber arbeiten ohne mitarbeiter

0
@ANTAKYALI1903

Vergiss es

Darf ich vorrechnen!

Du öffnest morgens um 7... mit belegten Brötchen für die Berufstätigen und Schüler?

Dann fährst du um 6 zum Bäcker und schmierst erstmal reichlich Brötchen in der Hoffnung die auch alle zu verkaufen!

Dann sitzt du da und wartest auf Kundschaft... verkaufst ein paar Zigaretten, Zeitungen (die du ja auch jeden Morgen einsortieren musst...) und ab und zu ein paar Brötchen.

Wenn du 500€ Miete, 300€ Strom (Kühlung! Licht!)  und Gas, plus Versicherungen rechnest, kommst du schnell auf fix kosten von 1000€/Monat

Dann die Rentabilität:

An einer Schachtel Kippen verdienst du Max 30-50 Cent 

Wenn du 10% Gewinn Marge auf deinen Umsatz rechnest, müsstest du für 3000€ Gewinn vor Steuer 30.000€ Umsatz im Monat machen..,

Die hast du aber nicht, du kommst vielleicht auch 3-500€ Tages Umsatz

Das macht 10-12.000€ im Monat, davon bleiben dir kalkulatorisch 1200, vielleicht auch 1500€ vor Steuer übrig

... und dafür arbeitest du jeden Tag von 6-22 Uhr

Geiler Stundenlohn 

Jetzt fragst du wie mein Kollege das geschafft hat, 500€ Gewinn trotz Personalkosten gemacht zu haben?

Der hat denen 3-5€/Stunde gezahlt... möchtest du 15-16 Stunden täglich für 5€/Stunde arbeiten? Das wären 75-80€ /tag, x30 2400€, plus die 500€ ‚Gewinn‘  wären es 2900€.., dafür arbeitest du 7 Tage/Woche 15-16 Stunden/ Tag

Geile Perspektive...

0

Du kannst einen Gründungszuschuss beim Arbeitsamt beantragen oder eine Aufstockung beim Jobcenter wenn du wenig verdienst.

Aber nur wenn er aus der Arbeitslosigkeit in die Selbstständigkeit wechselt.

Ansonsten gibt es nur das alg 2 in Form von ergänzungsleistungen wenn die Umsätze nicht reichen 

0

Hauptwohnsitz bei Freunden?

Hallo... ich bin gerade in eine andere Stadt umgezogen und wohne dort bei Freunden. Kann ich mich denn dort jetzt anmelden ohne offiziell Untermieter zu sein?

Ich möchte mir in den nächsten Wochen eine Wohnung suchen, und mich jetzt aber schon arbeitslos melden / Existenzgründungszuschuss beantragen. Jetzt frage ich mich eben, ob es da Probleme geben könnte...

...zur Frage

Arbeitslos/Selbständig und zwei Minijob 450€ Basis?

Ich bin zur Zeit arbeitslos und erhalte Arbeitslosengeld. Von Beruf bin ich ein Grafikdesigner. Ich habe eine Frage, kann ich zwei oder mehr Minijobs 450 € Basis haben und weiterhin Arbeitslosengeld herunterladen oder nur eines? Muss ich als selbständig Grafikdesigner eine Rechnung für 450 € ausstellen? Wenn der Betrag der Dienstleistung 900 € beträgt, kann ich zwei Rechnungen desselben Monats ausstellen und bei der Agentur für Arbeit ein Arbeitslosengeld beantragen?

...zur Frage

Arbeitslosengeld beantragen Pflicht?

Hallo,

ich bin zurzeit Arbeitslos auch schon gemeldet muss ich Arbeitslosengeld beantragen obwohl ich demnächst wahrscheinlich nicht mehr Arbeitslos bin?

Und woher weiß ich welches ich beantragen muss

...zur Frage

Existenzgründung Transport?

Hallo bin seit 16 Jahren als Postzusteller beschäftigt, möchte mich selbständig machen , bin aber in der Insolvenz kann ich das machen , wenn ja was brauche ich und wie mache ich das

...zur Frage

Existenzgründungszuschuss wird wann gezahlt?

Hallo, ich gründe zum 01.04.2011. Da ich erst seit 28.02. arbeitslos bin war ich letzte Woche bei der ALG 1 Berechnung. zu meiner Frage ob der Gründungszuschuss wie das Arbeitslosengeld nachträglich gezahlt wird konnte mir der Sachbearbeiter keine klare Antwort geben. Könnt Ihr mir evtl. sagen ob ich den 1. Existenzgründungszuschuss zum 01.05 also rückwirkend erhalte oder im Vorraus zum 01.04. da ich planen muss wäre das ne super Information. Danke für Eure Mühe

...zur Frage

Existenzgründungszuschuß - wie lange muss man Arbeitslos sein?

Hallo, Anspruch auf Existenzgründungszuschuß habe ich ja nur wenn ich arbeitlos bin. muss ich hierzu 1tag oder 4 woche 3 monate arbeitslos sein, gibt es eine dauer die man einhalten muss ? falls der aktuelle job selbst gekündigt wird, wird man ja für 3 monate arbeitlosengeld gesperrt, wenn man sich in diesen 3 monaten schon selbstständig macht, hat man nach den 3 monaten noch anspruch auf die Existenzgründungszuschuß??? danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?