Existenzgründung im Einzelhandel - was kann man gründen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für so ein Schulprojekt solltest Du darauf achten, dass es ein einfaches Produkt ist. Nicht viele oder keine Service-Elemente nötig sind.

Der Einkauf auch relativ unspektakulär ist. Der Absatz in einem Bereich liegt, der allgemein zugänglich ist. Ein Produkt was die Leute kennen. Sonst ist nämlich noch kein Markt da und man müsste erst planen, wie man sich diesen Markt erarbeitet.

Also keine Atomkraftwerke. Lieber ein Produkt des täglichen Lebens. Oder Produktgruppe.

Auch nicht ganz viele einzelne Produkte, wie bei einem Warenhaus-Sortiment. Übrigens ist das Kaufhaus-Sterben ein Beleg dafür, dass der Kunde dieses alles aus einem Laden-Prinzip so nicht mehr so will.

Man will lieber viele Anbieter (die durch Ketten auch ganz groß sein dürfen) in einem Haus sehen.

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo winter96,

im Einzelhandel gibt es viele Franchise- und Lizenzsysteme. Dir ist sicher schon mal aufgefallen, dass in den Innenstädten oft Geschäfte bekannter Marken zu finden sind. Nicht selten werden die von selbstständigen Franchise-Partnern betrieben. Guck mal hier - ein Ausschnitt der Franchise- und Lizenzmarken im Einzelhandel: http://www.franchiseportal.de/franchise-kategorien/Einzelhandel-Fachhandel.htm

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?