Existenzbedingungen für Wasser

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wasser entsteht nicht und vergeht nicht in der irdischen Natur. Man kann natürlich Wasser (H2O) technisch mittels Elektrolyse aufspalten in seine beiden Bestandteile Wasserstoff (H2) und Sauerstoff (O). Danach kann man das Gasgemisch anzünden, um beide Bestandteile wieder zu Wasser zusammen zu fügen.

Oder ist Deine Frage kosmosgeschichtlich gemeint? Wo sich in der Geschichte des Weltalls einmal Wasserstoff und Sauerstoff gebildet haben und sich begegnen, können sich die beiden Komponenten auch zu Wasser verbinden. Planeten brauchen aber eine Mindestgröße, um mittels ihrer Schwerkraft eine Atmosphäre an sich zu binden. Und ohne diese Atmosphäre können sie kein Wasser an sich binden, weil es sich sonst in den Raum verflüchtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lonick
02.09.2012, 20:01

Die Frage ist kosmogeschichtlich gemeint. ;) Vielen Dank für die Antwort, sie hat mir echt geholfen.

0

Was möchtest Du wissen?