(Ex)freundinn zurückbekommen ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo erst mal, Ich denke mal da sie zuhause ja sehr unter druck steht das das durchaus was mit zu tun hat. Vill. war es auch ein Fehler sie rauszuschmeißen und nicht davor mit ihr darüber zu reden. Ich willst jetzt auch nicht noch mehr versauen deswegen schreib ich jetzt Sachen die ICH machen würde sprich wenn das NICHT KLAPPT gib MIR nich die schuld! mach nur das was für DICH sinn ergibt! 

Also ich würde sie auf jeden Fall mal fragen was los ist. Das du überreagiert hasst und die 2 Jahre jetzt nich wegen sowas wegwerfen willst. Vill. auch das du nen Neuanfang haben möchtest und einfach diesen unnötigen Streit hinter dir lassen willst. Das du weißt das es für Sie nicht leicht ist und du für sie da sein willst, vill. schenkst du Ihr ja auch bei dem Gespräch ne Rose oder generell Blumen oder sowas....also wenn sie sowas mag. Ich würde Ihr auch zeigen das sie wichtig ist das ich sie brauche das es Ohne sie NICHT mehr geht. Das du sie vermisst lass dir ne Überraschung als "Wiedergut machung" einfallen. ich würde Ihr wie gesagt einfach zeigen dass sie das wichtigste in deinem leben ist!

Lg & Hoffe konnte dir helfen!

Sky335/Daniel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?