ExFreundin verbietet Kontakt zu ihrer besten Freundin Meinung gesucht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ihr liebt euch und klar ist das jetzt nicht grad optimal, aber trotzdem sollte sie so fair sein und euch das Glück gönnen. Das gehört auch zu ner Freundschaft dazu. Entweder sie kommt damit zurecht oder nicht. Ich wünsch euch viel Glück weiterhin.

Ihr verheimlicht die Beziehung nicht, weil ihr sie nicht verlieren wollt, sondern weil ihr Angst habt vor dem Ärger. Eine Freundin nämlich, die einen so massiv unter Druck setzt, die will man nicht unbedingt behalten. Ihr solltet euch auch nicht von ihr in euer Privatleben hineinreden lassen. Es geht sie nichts mehr an. Ihr seid getrennt und der Rest ist eure Sache.

Ich kann die ex verstehen

Hichigo97 30.08.2015, 00:24

Muss ich leider auch dazu sagen .
Ist find ich moralisch nich richtig was mit der besten freundin anzufangen . Damit macht man die beziehung zwischen den beiden kaputt . Und dass ihre beste freundin auch noch alles verheimlicht , halte ich für ne echt miese nummer von ihr als " beste freundin "

0
bigeyedoll 30.08.2015, 00:32

Ja. Es ist doch kla wenn die ex Gefühle noch für dich hat und das es sie Mega verletzten wird, weil eine beste Freundin ist jemand den man vertraut. Schade das sie sich beste Freundin schimpft...brauch man keine Feinde mehr. Egal karma comes back around

0

Was möchtest Du wissen?