Exfreund nach 8 Monaten Trennung wieder gesehen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Alles Klar. Die Frage ist, ob das mit dem "fast küssen" eine Kurzschlussreaktion war oder mit Hintergedanken beabsichtigt. Am besten schreibt ihr vorerst mal ne Zeit. Wenn er wieder zurück ist trefft euch nochmal. Geht was essen und/oder trinken. Macht noch nichts bei jemanden zu Hause. trefft euch erstmal und werdet euch klar darüber, was ihr wollt. Wenn das erledigt ist denkt darüber, was ihr erwartet von euch und anschließend vom Anderen. Ist das erledigt redet nochmal miteinander über die vergangene Zeit (Gutes UND Schlechtes). Das ist wichtig denn, dass ist das Mittel um nochmals genau zu definieren wo ihr beim anderen steht. Parallel dazu kann geklärt werden, was gerade zwischen euch läuft. Fangt aber nicht damit von wegen "In der Zukunft..." oder "ich werde mich ändern weil..." das fürht zu nichts. Habt ihr alles erledigt, wird das eine schon zum anderen kommen. Ich kann natürlich nicht versprechen dass es für beide positiv enden wird das werdet ihr dann sehen. Das was ich geschrieben habe ist nur eine Möglichkeit. Die richtige/wahre Lösung kennt nämlich nur ihr beiden.

Ich rate Dir: Denke mal ganz genau darüber nach, ob Du wirklich wieder eine Beziehung mit IHM willst, oder ob Du eher allgemein eine Beziehung bzw. die schöne Zeit mit ihm vermisst.

Es gab damals ja einen Grund, warum ihr euch getrennt habt. Bist Du trotzdem noch davon überzeugt, dass er der Richtige ist?

Ich glaube, ich kann dich etwas verstehen. An deiner Stelle würde ich etwas abwarten, ihr habt euch schließlich im Streit getrennt, und er hat sich seitdem ja auch nicht mehr gemeldet. Ich glaube, wenn er dich zurückgewollt hätte, hätte er dich viel früher kontaktiert. Du musst aber ganz tief in dich gehen. An deiner Stelle würde ich so die Gründe aufschreiben, warum du ihn verlassen hast, und dann auch überlegen, ob du ihm alles verzeihen könntest. Und dann musst du auf dein Herz hören! Chancen hast du... vielleicht...

In dem was sie geschrieben hat ist nicht ersichtlich wer wen verlassen hat. Außerdem wenn sie "böse" war würde ich mich auch nicht melden. Für soetwas haben wir zu wenige Infos.

0

oh... das würde ich seeeeehr sehr vorsichtig angehen. er geht doch jetzt eh ins Ausland. Für wie lange denn? also jetzt grad sehe ich senig Sinn, das auszuweiten. beim schreiben würd ichs erstmal belassen

er ist für drei Wochen weg. ich frag mich nur wie es wird wenn er wieder zurück ist. er meinte dass wir uns ja trotzdem treffen können und was zusammen unternehmen können, auch wenn wir nicht mehr zusammen sind.

Ich kann ihn so schwer einschätzen, ob er wirklich nur Freundschaft will oder sich unterbewusst Hoffnung macht dass es doch wieder mit uns was wird.

0

Ich habe ihm versichert, dass ich auch für die Trennung bin

Mir ist klar geworden, dass ich wieder eine Beziehung mit ihm will

Ja was denn nun??

Was möchtest Du wissen?