Exfreund meldet sich wieder und scheibt Abscheidsbrief...ernst nehmen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Lass ihn gesperrt 75%
Rede mit ihm und nehme jemand mit 25%
Andere Vorschläge/Ratschläge 0%
Du brauchst jemand Erwachsenen 0%
Rede mit ihm 0%

7 Antworten

Sollte er, wovon ich nicht ausgehe, sich etwas antun, dann ist es NICHT deine Schuld!! Er erpreßt dich, das ist eine ganz miese Sache. Das habe ich als Jugendlcher auch mal getan, und ich schäme mich heute, mit 60 Jahren, noch dafür!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Laß es. Sollte er sich noch einmal melden, ignoriere die Nachricht. Nen, bitte gehe nicht davon aus, daß er sich etwas antut. Bald wirst du ihn irgenwo putzmunter sehen. Wir Menschen, egal, ob Frau oder Mann (ich bin ein alter Mann), können gemein sein, wenn wir unglücklich verlebt sind. Oder glauben, verliebt zu sein. Lebe dein Leben! Du hast einen neuren Freund, mit dem genieße dein Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund scheint dringend professieonelle Hilfe zu brauchen. Das Ritzen ist nicht normal und Zeichen für eien sehr schwere Psychische Störung. Dukannst ihm da nicht helfen!

Selbstmord- Drohungen sind, entgegen der üblichen Meinung, immer sehr ernst zu nehmen! Wohnt er noch bei seinen Eltern? Dann sprich mal mit denen. Die wissen nämlich oftmals garnichts davon. Ich würde ihm schreiben, daß Du seine Selbstmorddrohungen sehr ernst nimmst und du, wenn er nochmal damit droht, umgehend den Notarzt alarmieren wirst. Wenn er dann tatsächlich nochmal damit droht dann TU DAS BITTE AUCH! Und sag der Rettungsleitstelle, daß er sich ritzt. DAs ist wichtig! Bitte fühle dich NICHT verantwortlich für ihn! Nur er ist verantwortlich dafür, was er tut.

Und wenn er dich dann immer noch zusimst, einfach ne neue Telefonnummer.;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iMP0SSiBLE
23.08.2012, 00:29

Seine eltern oder jedenfalls seine mutter weis es!! Sry hab ich vergessen zu schreiben

0

Ein 18 jähriger, der glaubt, unbedingt die Liebe einer 14-Jährigen mit Selbstmorddrohungen, Ritzen und 50 sms erzwingen zu müssen, der hat einen psychischen Hau. Und was der Typ jetzt aufzieht, geht Richtung Stalking.

Ein Kerl aber mit einem psychischen Hau ist definitiv kein guter Partner, schon gar kein Lebenspartner. Es ist vielmehr sehr primitiv, jemand anderen mit Selbstmord zu erpressen. Ein anständiger Kerl tut das nicht sondern zieht sich traurig zurück und sucht neue Wege.

Sollte er sich wirklich umbringen (was nur 1 von 100 tut, die damit drohen), dann bist Du nicht schuld. Du kannst Dich schon mal an seine Eltern wenden, daß er die Belästigung einstellen soll. Ansonsten kannst Du auch mit Stalking-Anzeige drohen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lass ihn gesperrt

Lass ihn schreiben was er will, ändere deine Handynummer auch noch und wenn er sich wirklich umbringen sollte ist es nicht deine Schuld. Meine Tochter hatte auch mal sowas am Hacken und der hat sich vor 2 Jahren oder so (nachdem sie schon 2 Jahre auseinanderwaren) vor den Zug geworfen. Sehr ähnlich dem was du erzählst! Sobald sie sich wieder einlullen lies hat er sie behandelt wie Dreck. Diese Menschen sind psychisch gestört und wenn sie nicht selber drauf kommen sich proffessionell helfen zu lassen kann man garnichts tun. Du hast da null Verantwortung dafür. Hol die morgen eine neue Handynummer wenns geht, genieße deinen neuen Freund und lass den Ex tun was er meint zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TakeTheRewind
23.08.2012, 00:18

ehm , das ist bei mir auch so gewesesn und ja man wird wie dreck behandelt wenn man sojm glaubt, sie hat sie dann auch nen neuen geholt :D, trotzdem sollte sie jm bescheid sagen, also eltern oder so

0
Kommentar von iMP0SSiBLE
23.08.2012, 00:18

Seine mutter weis von seinen problemen...ich denke nicht das sie von mir weis! Irgtwie will ich ihm ja helfen aber irgtwie will ich auch meine leben er bringt alles durcheindander ich hab schöne erinnerungen mit ihm und das ist mein problem und langsam wird mein durchhaltvermõgen schwächen...

0
Lass ihn gesperrt

Nach "Er 17" habe ich aufgehört. Was er tut ist einen Hilferuf zu senden. Sprich bitte, BITTE mit seinen Eltern/Erzeihungsberechtigten und zeig ihnen den Brief.

Er ist mit der Situation überfordert. Ich denke er wird sich nicht wirklich umbringen aber er könnte sich eventuell verletzen. Vielleicht will er auch nur Aufmerksamkeit. Die gibst Du ihm nicht, wenn Du seine Eltern benachrichtigst.

PS: Ich finde es unmöglich, dass er sowas macht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iMP0SSiBLE
23.08.2012, 00:14

Seine mutter oder aufalle fälle seine mutter weis das er sich mal verletzt hat...

0
Lass ihn gesperrt

Selber Schuld wenn er sich dann wieder ritzt oder ähnliches

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rede mit ihm und nehme jemand mit

hmn, erstmal dein name ist echt lächerlich, aber zum eigentlichen thema: ich hatte eine freundin die genau den gleichen mist hatte, borderline undso, naja trifft die selbe situation genau, aber ich mein , wenn er dir kack ergal ist und du ihn nicht mehr sehen willst, glaub ihm das nciht, das ist nur n verzweifelter schrei nach liebe und annerkennung, aber ignorier ihn nicht, verhaltet euch wie 2 normale menschen, aber sags jedenfalls seinen eltern ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iMP0SSiBLE
23.08.2012, 00:34

Wie ich hier in gutefrage.net heiße ist sowas von egal^^

0

Was möchtest Du wissen?