Exfreund macht mich fertig und will mich am Boden sehen, wünscht mir sogar den Tod was tun?

3 Antworten

Da kommt jemand nicht mit der Trennung klar. Sein Ego ist angekratzt. Ich würde da nicht drauf reagieren. Gar nicht antworten. Wenn du keine Reaktion zeigst, wird ihm die Lust hoffentlich schnell vergehen. Denn er will ja im Grunde erreichen, dass du dich aufregst und mickrig fühlst. 

Du kannst der Polizei die Whats App chats zeigen und Anzeige erstatten..

Wenn du Zeugen für seine verbalen Beschimpfungen hast , kannst Du ihn anzeigen !

er hat es mir über Whatsapp geschrieben und Audios geschickt, ich nehme an das geht auch ?

0

Freundin will Ex-Freund (eher Ex-Stecher) zu Feier einladen

Ich möchte gerne eure Meinung / Tip hierzu: Meine Freundin möchte bei einer Feier einen Ex-Freund von Ihr und seine Freundin einladen. Wobei erwähnt werden muß, daß es damals vor 5 Jahren bei dieser Beziehung (~5Monate) nurn um DAS EINE ging.. 1x die Woche am Sonntag kam man nicht raus aus dem Bett, der Rest der Woche sahen sie sich dann nicht. Ich unterstelle Ihr nicht, wieder etwas mit Ihrem Ex anzufangen, sie sagt auch, sie will mir damit auch zeigen daß das harmlos ist, wir sind aber in Streit geraten, weil ich die Idee grundsätzlich eine Frechheit und Zumutung finde.. Sie sagt, daß ist Vergangenheit und geht mich nichts an... ich hab sie daraufhin als Schl*mpe beschimpft.

Was ist eure Meinung dazu? Findet Ihr solch eine Einladung ok? Überreagiere ich? Würdet Ihr euch für die "Schl*mpe" entschuldigen?

...zur Frage

Will mein Exfreund mich provozieren?

Hallo. Ich habe mich vor 2 Wochen von meinem Exfreund (23) getrennt. Wir waren 10 Monate zusammen aber ich war einfach nicht mehr glücklich auf längerer Zeit. Er wollte nach 1 Woche unbedingt mit mir reden aber ich war noch nicht bereit dazu. Er meinte dann zu mir, dass ich unfair und respektlos wäre. Dabei ist er das, da er es nicht akzeptieren wollte, dass ich noch kein Treffen wollte! Jetzt ist es so, dass er ständig irgendwelche Sprüche auf Facebook posten und da fühle ich mich ziemlich angesprochen. Vorher hat er nie so etwas gepostet. Oder bei WhatsApp hat er den Status "Manche Menschen gehen, manche bleiben - dankbar bin ich beiden!". Ist das nicht schon Provokation? Ich finde es dazu auch noch ziemlich kindisch! Was würdet ihr machen?

...zur Frage

Warum tun Menschen in Beziehungen sowas?

Ich sehe immer öfters wie gerade viele Jungs einen 'Kontrollzwang' bei ihrer Freundin haben, also ständig ihr Handy kontrollieren, was sie trägt und mit wem sie was macht. Ich verstehe sowas kein bisschen, man muss doch auch ein gewisses Maß an Vertrauen in einer Beziehung haben! Eine ehemalige Schulfreundin von mir war auch mit einem Jungen zusammen, der sie regelrecht als Schl*mpe beleidigt hat, wenn sie etwas anhatte, was etwas mehr Haut als gewöhnlich gezeigt hat. Z.B.: Sie zieht ein Top mit Spaghettiträgern an was etwas Ausschnitt zeigt, er fragt sie, warum sie rumlaufen will wie eine Schl*mpe. Sowas ist doch absolut respektlos! Ich verstehe auch nicht, wie man generell solche Kontrollzwänge in einer Beziehung haben kann und man manchmal dem Partner sogar dem Kontakt zum anderen Geschlecht verbieten kann. Das geht doch weit über Respekt für den Partner und schon in krankhafte Zwänge über! Für mich ist das so: Wenn mein Freund meint fremdgehen zu müssen, dann halte ich ihn nicht davon ab. Dafür schieße ich ihn aber natürlich ab, denn sowas gehört sich nicht. Warum versuchen solche Menschen zwanghaft zu vermeiden, dass der Partner fremdgehen kann? Wenn der Partner doch überhaupt schon in diese Versuchung kommt und mich betrügen würde, wenn ich nicht gewisse Maßnahmen treffe, was ist das dann für eine Beziehung? Warum prädigen so viele Menschen solche Beziehungen?

...zur Frage

Ich habe Anzeige gegen den Exfreund erstattet. Kann ich nun, da wir wieder zusammen sind, verhindern, dass er ins Gefängnis muss?

Hallo! Ich stecke Etwas in der Klemme. Als ich mit meinem exfreund auseinander war hat ein anderer Typ bei mir geschlafen. Mein ex hat das mitbekommen, Wohnungstür stand offen, ist mit 2 Kumpels rein, die wollten den jungen Mann der bei mir war nur rausholen. plötzlich fing ein Kumpel meines exfreundes an auf meinen Besuch ein zu schlagen. In der Anzeige habe ich angegeben dass mein ex auch auf ihn ein geschlagen hat,allerdings ist nach einem Gespräch raus gekommen dass er das nicht getan hat, da er von Anfang an niemanden verletzen wollte. Als die drei die Wohnung verlassen haben, lies ein Kumpel von meinem ex das Handy meines Besuchers mit gehen. Nun folgendes Problem : natürlich haben ich meinen ex und seinen Freund angezeigt, mein ex zeigte sich kooperabel und ersetzte das Handy obwohl er es nicht gestohlen hatte, sein Freund allerdings blockt seitdem jeglichen Kontaktversuch ab. Nun sind mein ex und ich wieder zusammen und ich habe wirklich Angst dass er in den Bau muss, da er noch auf Bewährung ist bis Mitte des Jahres. Kann ich rückwirkend irgendwas dagegen tun dass mein Freund belangt wird und in den Bau kommt ? Das wäre wirklich schlimm für mich. Ich würde mich über Antworten freuen. Das ganze war übrigens vor ca2 Wochen und ich habe nächsten Mittwoch eine Anhörung.

...zur Frage

Beste freundin lässt sich immerwieder auf diesen typen ein?

Hallo leute, meine beste freundin hat jemanden den sie wirklich liebt, der aber so asozial ist. er droht ihr, gibt ihr manchmal eine, bezeichnet sie als schl*mpe und will so wies aussieht nur sex. die beiden waren mindestens schon 15 bis 20 mal getrennt/zsm in den letzten 2 monaten. wie kann ich ihr die augen öffnen? sie kommt allerdings auch immer zu mir wenn was ist und heult....aber wenn die beiden sich treffen wird sie innerlich weich und kommt wieder mit ihm zsm. irgendwelche tipps?

...zur Frage

Ich hasse meine Familie nur noch-

Ich weiß wirklich nicht was ich machen soll. Ich werde ununterbrochen als negativ Beispiel verwendet- obwohl ich die wahrscheiblich vernünftigste person meines jahrgans bin. Ich trinke nicht, ich rauche nicht. Habe noch nie etwas verbotenes getan. Bin seit 10Monaten mit meinen Freund zusammen. Trotzdem zähle ich als Versager, werde regelmäßig von meinen kleinen brüdern als Schl*mpe beschimpft. Ich hasse nichts mehr als nach Hause zu kommen weil ich weis das ich eh gleich wieder fertig gemacht werde. Ich bin immer automatisch im Unrecht und weil es solche disskussionen echt off gibt flippe ich in letzter Zeit im Bruchteil von minuten bei soetwas aus. Normalerweise bin ich einer der ruhigsten Menschen überhaupt, aber nachdem ich zum 100mal als Versager beschimpft wurde, oder wegen meiner politischen Meinung vorgeführt werde- mal wieder ausgelacht oder bloß gestellt werde, da ist es einfach vorbei. Ich will und kann nicht mehr. Ich bin zuhause die ganze Zeit in angriffshaltung und nur noch entspannt wenn ich bei meinen Freunden oder meinen Freund bin. Das Problem ist das durch diesen Hass jeder jeden hasst, nur ein Fehler und ich werde wieder angemeckert. Ich mache den gleichen Fehler wie mein Bruder. Er wird belächelt, ich beschimpft. Ich bin 16 und weiß wirklich nicht mehr weiter.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?