Exfreund macht Hoffnungen - um Beziehung kämpfen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich glaube, er ist ein kleiner Wichtigtuer. Wenn er konkret wüsste, was er mit dem Satz gemeint hat, würde er es dir erklären. Ich denke, er hat Angst, dass du dioch von ihm entfernst und dir einen neuen suchst. Dabei war das doch soschön, dass du in ihn so verliebt warst, dass er dich mit seinen widersprüchlichen Ansprüchen schikanieren konnte. Welche Chance brauchst du? Dass er wieder versucht, dir zu sagen, wie du dich zu verhalten hast, selbst macht, was er will (rauchen und obendrein noch lügt? Welche Chance hat er denn verdient?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inliebeAlaska
06.06.2014, 13:42

er meinte, dass er nicht wollte das ich solche Sachen wie rauchen weiß. War zwar die Einzige lüge, hat mich aber doch sehr verletzt. Nach ner Zeit ist mir dann doch klar geworden, dass ich ihn vermisse - er war immer sehr lieb zu mir und hat alles was ich wollte und gemacht habe Akzeptiert und er sagte mir auch das ich nicht alleine an der Trennung schuld bin. Ich weiß auch nicht was er dann mit dieser Chance meint. Das verwirrt mich ja eben schrecklich

0

also wenn dann bist du ja wohl diejenige die ihm noch eine chance geben muss.

ich hätte auf sowas keine lust. wenn er dich wirklich zurück will dann sollte er vielleicht auch mal was dafür tun und nicht noch so tun als wärst du an allem schuld und würdest noch eine chance bekommen.

lauf ihm nicht hinterher es gibt genug andere (vllt bessere) männer ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inliebeAlaska
06.06.2014, 13:43

habe ich auch eigentlich nicht - nur die Gefühle sind einfach immernoch da. Danke für deinen Rat :-)

0

Das klingt aber arg von oben herab, dieses Ich gebe dir noch eine Chance, du musst sie nur gut nutzen. Wenn du die Trennung schon über die Bühne gebracht hast und das Schlimmste vorbei ist, dann überleg dir sehr gut, ob du dieses Ding wirklich wieder aufrollen willst. Am Ende entscheiden sicherlich die Gefühle, doch ein wenig genaues Hinschauen schadet sicher auch nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Grund wieso ihreucht getrennt habt steht ja.Mir kommt es so vor als sei er bei seiner "Neuen" abgeblitzt und jetzt versucht er es wieder bei dir. Mein Rat: Lass die Finger davon. Ausserdem seine Nachricht. Er gibt dir die Schuld für die Trennung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ich nicht noch mal auf ihn ein! Was ist denn das für eine Nachricht? Wenns nciht klappt bist du Schuld oder wie? Das ist doch nur Aufmerksamkeitsheischerei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du selbst wissen, das sind DEINE Gefühle! Nur beim lügen etwas genauer hinsehen warum gelogen wird, welche Situation. Jeder Mensch lügt sonst würden wir alle durch drehen, auch DU!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niczb
06.06.2014, 13:43

Da hast du Recht! Aber wegen Rauchen zu lügen ist doch kindisch, wenn man in einer Beziehung bei solchen Kleinigkeiten schon lügen muss, naja! Das würde ich mir für was grösseres aufheben. :))

0

Sich wegen solch einer Sache zu trennen zeugt nicht von der großen Liebe. Wenn sich alle Pärchen wegen heimlich Rauchen trennen würden gäbe es auf einen Schlag massenhaft Singles. Wer gibt schon gerne eine Schwäche zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inliebeAlaska
06.06.2014, 13:38

Ich hab mich ja nicht getrennt - das war nur der Faktor für den großen Streit, er meinte ja das er Schluss macht weil es besser für mich wäre - dann hat er sich eine Wochen nichtmehr in der Klasse - trotz Klausur- blicken lassen. Irgendwie hab ich das Gefühl, das wir wie oft vorher schon aneinander vorbei geredet haben.

0

Ich gebe dir noch eine Chance, du musst sie nur gut nutzen

Aber klar! Damit Du brav nach seiner Pfeife tanzen kannst! Lass´den da, wo er ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von actup700
06.06.2014, 13:31

Du kennst die beiden+Situation nicht, wie willst du das wissen?

0
Kommentar von inliebeAlaska
06.06.2014, 13:40

klar hab ich mir das auch schon gedacht, man muss eben beachten das ich nicht sehr oft das gemacht habe, was er wollte da ich ihm zeigen wollte das auch ich meinen eigenen Willen habe. Ich denke nicht das ich nach seine Pfeife tanzen würde, denn ich kenne ihn ja sehr gut und weis das er sehr viel Aufmerksamkeit braucht, was evt. auch mit dem adhs zutun haben könnte.

0

Ja wenn er dir nach net mal einer ganzen woche gesagt hat das er keine gefühle mehr für dich hat, was will der dann jetzt von dir ? Ihm ist anscheined langweilig und will dich so zusagen benutzen. Ich würd mal sagen schei** auf den :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er sagt DU sollst sie nutzen?? wenn er dich angelogen hat? red mit ihm aber lass dich nicht verarschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?