EXFREUND IM KNAST HILFE

4 Antworten

Was soll sie denn anfechten? Das sie den Anwalt gezahlt hat? Dafür müsste sie zu einem Anwalt gehen und abklären in wie weit sie das Geld von ihm zurückfordern kann. Wenn sie beweisen kann, dass sie das Geld nur vorgestreckt hat, bekommt sie es von dem Ex vielleicht wieder. Aber wenn der nichts hat, kann sie das vergessen.

Dumm gelaufen, wenn sie bereit war, den Anwalt zu bezahlen und hat das schriftlich bestätigt, wird sie zahlen müssen. Lehrgeld für die Zukunft.

Am besten mit dem Anwalt besprechen ob man da was machen kann. Fragen kostet nichts. Muss aber nicht sein, da man ihm nicht seine Gefühle nachweisen kann.

Muss mein Freund deshalb ins Knast?

Hey mein Freund und ich sind jetzt 16. Monate zusammen, es ist so.. mein Freund war dabei 2008 Formel 1 Bilder runterzuladen .. Es war eine gepackte Datei, als er dies öffnete waren dort Formel 1 Bilder & ein nacktes Kind dabei - er löschte es sofort, als er einen Unfall hatte... war seine Ex - Freundin bei ihm und wohnte auch dort, sie schnüffelte rum und schaute auch die gelöschten Sachen an.. da wars auch dort..Sie zeigte ihn an.. Irgendwann kam die Polizei oder sonst was zu ihm nach Hause und wollte sein Rechner mitnehmen, er wusste von nichts.. da er im Krankenhaus lag.. Die Polizisten nahmen den Rechner mit & sie fanden die Datei .. Bis jetzt war nichts .. Ich mein .. jeder der mal was runtergeladen hat, weiß auch.. das andere Dateien dabei sein können .. als es steht.. mir ist es echt unangenehm, aber kann mein Freund deshalb ins Knast ? Das könnt doch eig. jeden passieren..Ich weiß nicht mehr weiter, .. Würde mich über hilfreiche Antworten freuen..

Liebe Grüße..

...zur Frage

Kann der Ex-Freund Sorgerecht und Besuchsrecht beantragen?

Es geht um folgendes.....

eine Bekannte hat eine 6 Jahre alte Tochter und einen neuen Lebenspartner mit dem sie jetzt verlobt ist. Der Ex-Freund kommt in ein paar wochen aus dem Knast, nach über 3 Jahren, da er wegen Drogenmissbrauch gesessen hat. Er hatte sich nie um das Kind gekümmert und früher sogar Sprüche gelassen, das wenn seine Tochter gross ist, er mit ihr einen kiffen tut. Jetzt kommt er aus dem Knast und möchte Besuchsrecht und Sorgerecht haben. Die Mutter möchte das nicht, da er schlechter Umgang ist und die Tochter wünscht es auch nicht. Das neue Familienglück läuft richtig harmonisch und die Tochter fühlt sich sehr wohl, hat einen guten Umgang und ein gesundes Umfeld in der sie aufwächst. Das Jugendamt hat gesagt das er Besuchsrecht bekommt und auch Sorgerecht beantragen kann, sowie ein Anwalt meinte da hätter er gute Chancen.

Wie verhält sich das, wenn der Ex wegen Drogenmissbrauch im Knast war und beides beantragen möchte. Kann er beides bekommen oder hat die Mutter und das Kind das recht den Umgang komplett zu verbieten? Es gibt ja ein neues Gesetz für das Sorgerecht und Besuchsrecht seit 2013.

Bräuchte bitte Kompetente und brauchbare Antworten, so das wir richtig reagieren können, da der Verdacht besteht das der Ex-Freund es nicht ehrlich meint mit seinem Vorhaben und da natürlich auch gewisse Zweifel bestehen.

Bitte nur Antworten die sich wirklich auskennen und Erfahrung auf diesem Gebiet haben!! Danke!

...zur Frage

Meine Freundin wird von ihrem Ex terrorisiert und Bedroht! Psychoterror!

Hallo erstmal!Ich hoffe mir kann irgendjemand weiterhelfen mit meinem/unserem Problem!Also meine Freundin war mit einem EX in einer 7 jährigen Beziehung in der auch ein 5 Jähriges Kind entstanden ist (war kein Wunschkind/Unfall).In dieser langen Zeit wurde meine Freundin von ihrem Ex bedroht,erniedrigt,misshandelt,gedemütigt und mit einem schlag in den Magen fast umgebracht! In der sie eine Bauchhöhlen Schwangerschaft erlitt und das Kind dadurch verlor (sie wusste nicht,das sie wieder Schwanger war).Dabei kam sie fast ums leben und ist seitdem nicht mehr Fruchtbar! Sie hätte ihn damals Anzeigen und ihn dadurch (den Ex,ist sogar auf Bewährung wegen eines anderen Delikts) in den Knast stecken können.Jedoch war das so ein traumatisches Erlebnis für sie,das sie ihn nicht Anzeigen konnte.Die ihr Kind leider an den Vater hängt und sie ihrer Tochter nicht den Vater rauben wollte (so ein Quatsch meiner Meinung nach).Jedoch wurde sie wie eben schon gesagt,7 Jahre von ihm Therapiert.Jetzt ist sie schon seit 2 Jahren von ihrem Ex getrennt und mit mir seit 4 Monaten in einer Beziehung.Und ich bekomme jeden tag mit,wie sie von ihrem Ex verflogt wird (er schleicht nachts um ihre Wohnung und verfolgt sie auf Schritt und tritt).Dazu rufen seine ganze Familie ständig auf dem Telefon meiner Freundin an und Therapieren sie,das sie das Kind haben wollen für einen tag etc. Und das wirklich jeden tag!!! Ein NEIN akzeptieren die leider nicht! Dazu ist ihr Ex ein Kokser und hat ne Knarre und ist wirklich zu allem bereit! Jetzt ist er zum Jungendamt und hat das alleinige Sorgerecht beantragt nur um meiner Freundin Schaden zu wollen.Auf meine bitte,hat hält meine Freundin mit ihrem Anwalt dagegen.Letztes Wochenende,hat ihr Ex das gemeinsame Kind quasi aus dem Kindergarten entführt und einfach eine Woche einbehalten (ER ist Arbeitslos und hat leider Zeit dazu).Hat auf Anrufe meiner Freundin nicht Reagiert und ihr dadurch wieder Psychisch geschadet! Das Kind hat er dann total verunstaltet zurück gebracht und ihr die Haare total zerschnitten und dann noch so frech behauptet das Kind war beim Frisör. Der Typ ist einfach so einer alla Entweder ich bin ihr Freund ich oder gar keiner! Und meine Freundin will ihr Trauma nicht nochmal aufarbeiten und den Ex hinter Gittern bringen und ihn bei der Polizei anzeigen,weil es eh nichts bringt.Jedesmal wenn wir ihn angezeigt haben wegen Stalking hatte er immer Alibis. Mich hat er auch schon bedroht mit möchtegern Gangsta und Waffen! Leider hängt das Kind Psychisch irgendwie am Vater,weil er ihr alles kauft was sie will (wird dadurch Therapiert),.Und das Kind leidet aber sehr unter dem Vater man sieht es,nach jedem Wochenende hat das Kind einen leichten Schaden davon getragen. Ich weiß,das der Typ meiner Freundin demnächst eine Kugel in den Kopf verpassen wird,wenn ich nicht da bin.Das ist wirklich kein Scherz mehr,sie will aber einfach nicht zur Polizei.ich hab mit allen Mitteln versucht ihr klarzumachen-Fehlanazeige! Was soll ich tun?

...zur Frage

hilfe mein ex freund hat mich geschlagen und es geht vor gericht?

Hallo also mein ex freund hat mich geschlagen und hatte mir gedroht mich zu erstechen und umzubringen und hatte auch bilder von mir hochgestellt so jetzt habe ich zwei anzeigen gemacht einmal weil er mich geschlagen hat und einmal wegen den bildern. Jetzt geht alles vor gericht und ich habe angst. Werden kosten auf mich zu kommen und brauche ich einen anwalt weil das sind ja alles kosten und ich gehe noch zur schule.

LG

...zur Frage

Ex ist wieder mit seiner Exfreundin zusammen nach 2 Tagen Trennung?

Also vor ca 2-3 Wochen, hat mein Ex sich von mir getrennt. 😧 Jetzt ist er wieder mit seiner Exfreundin zusammen. Das schlimme ist, er wohnt jetzt auch noch im selben Haus wie ich, und seine freundin kommt jeden Tag zu ihm. Es tut einfach mega weh ihn ständig sehen zu müssen, da ich ihn auch noch sehr liebe. Was sagt ihr was würdet ihr tun?

...zur Frage

umgangsrecht neuer partner?

Umgangsrecht neuer Partner von der Ex- Freundin

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe eine Frage bezüglich meines Kindes und zwar geht es um das Umgangsrecht mit dem neuen Partner meiner Ex-Freundin.

Meine Ex-Freundin und ich haben uns vor ca. 6 Monaten getrennt und haben einen gemeinsamen Sohn im alter von 4 ½ Jahren und das Gemeinsame Sorgerecht.

Zum einem bekomme ich ständig mit dem Jugendamt gedroht wenn ich den kleinen mal 15 min später abhole. Ich bezahle den Unterhalt, ich kümmere mich um mein Kind, ich hole ihn auch sehr gerne unter der Woche ab wenn es die Arbeit zulässt. Aktuell ist es auch so das ich ein Haus gekauft habe, und natürlich mitten in den Renovier Arbeiten stecke und ich dadurch den kleinen, bis ich fertig bin nicht hier schlafen lassen kann, wobei ich ihn morgens hole und abends wieder zu seiner Mutter fahre, was ihr aber auch nicht recht ist. hierbei geht es um 2 Wochenenden bis ich das Zimmer fertig habe für das Kind.

Nun ist es so das ihr neuer Partner Vorbestraft ist und aktuell auf Bewährung draußen ist.

Und zu den Vorstrafen gehört nicht das er ein Bonbon geklaut hat, hier geht es um Mord.

Er selbst hat auch 3 Kinder,2 Exfrauen seine eigenen Kinder darf er nicht sehen und ich will auf keinen Fall das mein Kind nur in die nähe von diesem Menschen kommt.

Ich habe mit der Kindsmutter mehrere Gespräche geführt darüber, sie ist aber leider total uneinsichtig. ich mach mir große sorgen um mein Kind.

Was kann ich dagegen tun um mein Kind zu schützen. ich bitte dringend um Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?