(EX)Freund braucht Zeit.. bedeutet das schon das Ende?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Kern des Ganzen wird mal wieder weggelassen.

Es spielt keine Rolle, ob Du ihn noch willst oder er Dich oder nicht.

Es geht erstmal um eure Probleme, frage Dich warum ihr nur noch  gestritten habt, was Du für Fehler gemacht hast, reflektiere Dein Verhalten, wenn Du Fehler gemacht hast, dann arbeite an Dir.

Ein Neuanfang hat null Sinn, wenn sich eh alles wiederholt.

Und Du zäumst das Pferd von hinten auf.

Erst muss die Veränderung kommen, die Probleme müssen aus dem Weg geräumt und geklärt worden sein, dann der Neuanfang, sofern beide noch wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emilywies
03.02.2017, 13:54

 solche unnötigen antworten kann man sparen ! Ich hab 3 Sätze geschrieben und da will man rauslesen ob ich das mir noch nicht gedacht habe ? Ich habe sowas nicht gefragt wenn du meine Frage nicht beantworten kannst dann geh und antworte nicht meine Güte 

0

Nur weil du ihn 100%ig möchtest, heißt das nicht, dass er das genauso sieht. Respektiere ihn und lass ihm Zeit. Er wird sich für das entscheiden, was er für richtig hält, unabhängig davon, ob es das ist was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?