Exel Hilfe bitte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das geht nur, wenn auch die einzelnen Noten in der Tabelle sind, die den aktuellen Durchschnitt bilden.
Für die zukünftig erforderliche Note ist es wichtig, aus wieviel Noten und aus welchen Noten sich der Schnitt zusammensetzt. Daraus ergibt sich die Gewichtung der nächsten Note.
Es ist ja ein großer Unterschied. ob sich der bisherige Schnitt z.B. aus 5 oder nur aus 2 Noten zusammensetzt.

Bsp: Aktueller Schnitt: 3, Ziel: 2

► Wenn z.B. bis jetzt 2 Noten eingehen: 4 und 2
=> aktueller Durchschnitt 6/2 = 3
Dann reicht eine 1 als nächste Note, um im Schnitt auf Note 2 zu kommen.
7/3 = 2,3   => Note 2

► Wenn aber z.B. bis jetzt 5 Noten eingehen: 4, 2, 4, 2, 4
=> aktueller Durchschnitt 16/5 = 3,2
Dann reicht eine 1 als nächste Note NICHT!
17/6 = 2,83   => immer noch Note 3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Gewichtung der Fächer und mündliche und schriftliche Note ist das schwierig. Auch müsste man wissen vieviel Prozent der Note schon vergeben ist usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?