.Exe von cd /dvd Starten alle systeme

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dazu dient die Datei "autorun.inf" auf dem jeweiligen Datenträger. Diese Datei wird aber gerne für die Verbreitung von Schadsoftware mißbraucht und steht daher in der Blacklist der meisten Virenschutzprogramme, sodass es immer zu Warnmeldungen kommt, wenn solche Datenträger eingelegt werden. Aus diesen Gründen ist es auch eigentlich nicht sinnvoll, den CD-Autostart unter Windows zu aktivieren. Wenn Du bei Google eingibst "CD-Autostart Windows", erhältst Du fast 5 Millionen Ergebnisse, da sind auch BEschreibungen für die verschiedenen Windows-Versionen dabei. Aber, wie geschrieben, allein aus Sicherheitsgründen ist davon abzuraten, CDs/DVDs automatisch zu starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht - solange Du einen PC-Besitzer vor der Nase / im Visier hast, der eine grundlegende Ahnung von sauberer Absicherung seines Rechners hat.

Wir hatten in den letzten Jahren ausreichend Viren, die GENAU DIESEN Einfallsweg mißbrauchten (OK: bei weitem nicht nur unmittelbar ausführbare Dateien, sondern auch Bibliotheken und mit denen zusammenhängende Mechanismen des indirekten Ladens derselben). Und wir hatten ausreichend Systemupdates, die genau diesen Einfallsweg dicht machen sollten. Das reichte von der simplen Zurücknahme von allzu reichlicher Bequemlichkeit bis zu einer Reihe von Patches für Systemmodule.

Unabhängig von den berichteten Verwundbarkeiten und den Systemupdates zur Schließung derselben KANN (potentiell) jeder Bürger seinen Windows-Rechner SELBST in höherem Maße absichern, als das die Firma Microsoft von Haus aus eingestellt hatte. Über Sicherheitsrichtlinien. Die die meisten Einfallstore prophylaktisch dicht machen konnten, lange bevor sie entdeckt und ausgenutzt wurden. Voraussetzung dafür ist allerdings, daß die Bürger sich dafür interessieren. Da das in fast 100% aller Fälle NICHT der Fall ist, hast Du doch eine gewisse Erfolgswahrscheinlichkeit.

Eine der stärker ins Licht gerückten Verwundbarkeiten: http://www.metasploit.com/modules/exploit/windows/browser/ms10_046_shortcut_icon_dllloader

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von killer28393
07.07.2013, 13:42

ich hzatte eigentlich nur vor so spiele wie sonic.exe (dieses horror reemake) auf cd zu brennen und bei einlegen der cd das das game startet. aber wenn es nicht geht ok trotzdem danke

0
Kommentar von WhiteGandalf
07.07.2013, 13:44

P.S.: Um das nochmal zu unterstreichen: Normalerweise reicht unter neueren Win-Dosen ein simples NICHT-Aktivwerden des Benutzers aus. Unter älteren XP-Dosen ein einmaliges Abstellen des Automatismus. Sofern die Systeme ansonsten mit Updates aktuell gehalten wurden, sollten die bisher entdeckten Mißbrauchsmöglichkeiten selbst bei DAU-Nutzern nicht (mehr) mißbrauchbar sein. Das heißt, daß ein vollautomatisches Starten IRGENDEINES Programms von externem Datenträger - solange der Nutzer nicht explizit ein "Ja und Amen" geklickt hat - nicht mehr möglich sein sollte.

Was noch nicht veröffentlichte oder noch nicht entdeckte Einfallstore angeht, gilt wieder der Prophylaxe-Merksatz: Wer aus lauter Bequemlichkeit mitten im Wintersturm mit Badekleidung auf Reisen gehen WILL, braucht sich über Schnupfen und tödlichere Krankheiten nicht zu wundern. Äquivalent geltend bezüglich Bequemlichkeit am Rechner inmitten eines Internets voller Viren und regelmäßig einlaufender Berichte über geradezu kindlich-naiv-blöden Verhaltensweisen inmitten von Malware-Angriffen über bewegliche Datenträger.

1

Was möchtest Du wissen?