Excelfunktion wenn, dann, sonst - bei "dann" mit zelle und textausgabe arbeiten?

1 Antwort

Hallöle!

Deine Frage ist etwas missverständlich geschrieben.

Falls Du meinen solltest, dass wenn die Zelle B8 einen bestimmten Text enthält (z.B. Badewanne), dann soll er das aus Zelle C9 schreiben und wenn es nicht passt, dann soll er auch nichts schreiben, dann geht die Formel so:

=WENN(B8 = "Badewanne";C9;"")

Falls Du hingegen meinen solltest, dass wenn irgendetwas zu prüfendes passt (z.B. 1+1=2, dann soll er eine Kombination aus der Zelle B8 (deren Inhalt z.B. 123 ist) und einem konkreten Text schreiben (z.B. Flaschen), aber wenn es nicht stimmen würde, soll er den Inhalt der Zelle C9 schreiben, dann geht die Formel so:

=WENN(1+1=2;B8&"Flaschen";C9)

Ansonsten beschreibe noch mal konkreter, welche Zelle Du woraufhin prüfen willst, sowie was passieren soll, wenn es stimmt und außerdem was passieren soll, wenn es nicht stimmt.

wölfin

Was möchtest Du wissen?