Excel zwei Tabellen vergleichen und Werte übertragen! Wie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So eine Aufgabenstellung wäre eine typische Datenbankanwendung und ließe sich mit MS Access sehr einfach erledigen.

Auch in Excel ist dies kein Kunststück.

0
@mrDoctor

Ich habe ja nicht davon gessprochen, dass es in Excel ein Kunststück ist - es ist lediglich eine Vergewaltigung von Excel.

0
@Herb3472

wieso Vergewaltigung? Gibt ja eine Formel, welche genau dafür da ist.

0
@Herb3472

Ich sehe das zweigeteilt.

Grundsätzlich ist Excel von Haus aus dazu in der Lage sowas abzufragen und es bedarf dafür keine besondere Programmierung.
Listen abzufragen führt nicht sofort zur Bedingung man müsse nun ein Datenbankprogramm nutzen.

Auf der anderen Seite ist die Suche nach Namen+Vorname in einer Liste mit vielen Namen IMMER ein kritischer Vorgang.
Hier hat Excel tatsächlich mehr stolpersteine bei großen Listen, denn unterschiedliche Trennzeichen oder nicht sichtbare Leerzeichen u.ä. müssen abgefangen werden.
Ein Problem das sich aber alle Datenbanken teilen, sind Mehrfachtreffer. Namen sind nunmal keine eineindeutige Identifikation.

0

@mrDoctor: ich rede nicht von Formeln, sondern von großen Datenmengen, die miteinander verknüpft und abgefragt werden sollen. Das ist eine typische Aufgabe für eine relationale Datenbank und keine typische Aufgabe für ein Spreadsheet.

0

Was hat deine Frage mit Word oder Powerpoint zu tun?

verwende die Formel SVERWIES

Was möchtest Du wissen?