Excel: Zwei Bedingen müssen erfolgt sein, damit der zuständige Ansprechpartner erscheint. Wie lautet die Formel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein können wir nicht. Damit man eine Funktion ausformulieren kann benötigt man Adressen. Wir haben keine Ahnung wie deine Tabelle aufgebaut ist!

Daher geht nur die allgemeine Hilfe:

Es klingt nach einer klassischen Abfrage mit 2 Bedingungen. Das ist auch mit Index möglich.
=Index(Matrix;Vergleich(Bedingung 1;Wenn(Bedingung 2 = Spalte mit Bedingung 2;Spalte mit Bedingung 1);1);Spalte die Gesucht ist)

abschließen mit Shift + Strg + Enter, da Matrixformel

DeeDee07 25.07.2016, 17:57

Ja, ist jedesmal unbefriedigend, wenn Bezüge oder Stukturen nicht erkennbar sind.

Man kann auch zwei Suchkriterien aus verschiedenen Spalten direkt im Suchkriterium des Vergleichs verketten, wie hier http://excelformeln.de/formeln.html?welcher=30

1
Jackie251 25.07.2016, 19:53
@DeeDee07

da das nur bei Textsuche sicher funktioniert habe ich mir die Wenn Variante angewöhnt ;-)

1

Hi, am einfachsten geht das mit einer Hilfstabelle und Sverweis. Nachdem du 2 Parameter hast, verkette sie einfach in eine Zelle

 - (Excel, Index, Bedingungen)

Was möchtest Du wissen?