Excel Zellenumbruch

...komplette Frage anzeigen zu 2. - (Excel)

4 Antworten

Frage 1 wurde schon ausreichend beantwortet

und Frage 2 klingt schwieriger als es ist ;) Schreib den Text in 4A bzw 4B, dann formatier die Zelle 4A bei Ausrichtung die 45 Grad, mach die geforderten Rahmenlinien und die Füllfarbe, dann hast ein gewünschtes Ergebnis.

Eventuell musst mit den Breiten der Spalten noch variieren, oder gibts da auch ne Vorgabe wie breit die Spalten bzw wie hoch die Zeilen sein sollen? zb Zeilenhöhe 51 und Spaltenbreite 17

So soll es am Ende aussehen :) Ich bekomm das nicht hin das nur das grau wird

http://www7.pic-upload.de/21.10.12/llal1oy1i4py.jpg

0
@Pezi73

so habe ich es ja auch hinbekommen, aber zwischen 4a und 4b muss das graue von 4a in 4b reingehen

0
@xXBababasXx

Zelle markieren - rechte maustaste über Zellen formatieren beim Register Ausrichtung (bei der rechten Seite dieses Fenster dann, dort wo "Text" steht) die 45 Grad einstellen.

Da du schon das Zellen formatieren Fenster hast, kannst dann auch gleich den Rahmen und die Füllfarbe einstellen.

Das Schräge macht sich erst bemerktbar, sobald ein Wort in dieser so formatierten Zelle steht - vorher sieht mans ned.

0
@Pezi73

danke dir! ich habe immer nur bei dem Rahmen so einen strich gemacht ,,/" und nicht so wie du gelassen :) und der kleine fehler hat mir fast 1 stunde geraubt^^

0
@Pezi73

DH! (für Idee und Aufwand! so sieht echte Hilfe aus!)

0

DH!

Ich kenne mich eigentlich in Excel recht gut aus, aber dass sich bei schräger Schrift der Rahmen automatisch auch schräg anpasst, und sogar in die Nachbarzelle hineinragt, habe ich weder gewusst, noch irgendwo schon mal gesehen.
Man lernt halt nie aus.
DANKE!

0
@Oubyi

Bitteschön :)

oft sinds nur K;leinigkeiten die einem graue Haare verursachen - aber sobald mans weiss denkt man- wie jetz, das wars und dafür hab ich mich so geärgert

Aber dafür merkt man sich solche "Aah, so einfach ists" Erlebnisse für lange Zeit. :D

0
  1. Einen unbedingten Zeilenumbruch an einer bestimmten Stelle bekommst Du, indem Du das erste Wort eingibst und dann ALT & ENTER drückst, dann das zweite Wort, ALT & ENTER, usw.
  2. Da wüsste ich nicht, wie man das sinnvoll hinbekommt. Ich würde höchstens eine Form (Einfügen/ Formen) über die Zelle legen, aber ich denke, so ist das nicht gemeint.
    Die schräge Schrift in einer Zelle bekommst Du über: Zelle formatieren / Ausrichtung und dann rechts oben an dem "Zeiger drehen" oder direkt 45 Grad einstellen.

Leider ist deine Frage sehr ungenau formuliert, deshalb bin ich nicht sicher, ob ich dich richtig verstanden habe, außerdem wären Antworten sehr viel genauer und einfacher möglich, wenn du deine Excelversion angeben würdest:

zu 1) entweder ist die Spalte zu breit, so dass die Wörten nicht untereinander stehen, oder die Salte ist zum Beispiel mit Text zenrieren oder rechtsbündig, statt linksbündig formatiert.

zu 2) vermutlich liegt ein grau gefülltes Grafikobjekt (Parallelogramm) über den Zellen A4 bzw B4

in B4 muss nicht "gelb" stehen (=als Wort), sondern die Füllfarbe ist gelb. Und das graue Parallelogramm (Trapez?) in A4 überdeckt das teilweise. so sehe ICH das !

Es sei denn, in den neueren Versionen gibt es Fülleffekte, die sowas bewirken. Ist aber Spielerei ohne xl-Nährwert, das kann man aus Langeweile machen, aber doch nicht in der Schule lernen müssen, bevor man Umbrüche oder Formeln beherrscht!

Um die Obergrenze vom Trapez bündig zu machen, kannst Du erst eine Zeile drüber einfügen, dann die Oberkante in diese Zeile ziehen und schließlich die erste Zeile wieder löschen. Unten dagegen muss man genau platzieren!

0
@Iamiam

@lamiam:
Das kannte ich auch noch nicht aber:

Wenn man die Schrift schräg stellt ist erstmal nur die Schrift schräg.
Wenn man dann aber einen Rahmen um die Zelle zieht, wir aus diesem Rahmen ein der Schriftrichtung angepasstes Parallelogramm, das sogar in die Nachbarzelle ragt, wie auf dem Bild zu sehen.
Ist also KEIN Grafik- bzw. Form-Objekt.
Ich weiß nicht, ob das in den alten Excel-Versionen auch schon so war, bin nie in "die Verlegenheit" gekommen so etwas basteln zu müssen?!

0

Du musst in die Zelle klicken und nach jedem Wort Att und Enter drücken. Um die nachfolgende Zellen passend zu formatieren klickst du in die Zellen Format-> Zellen-> Ausrichtung.

Aber eine andere Frage: Hast du Excel gekauft? Ehrliche Anwort. Wieso zwingt die dich die Schule ein Programm von Superklein weich (MS) zu kaufen. Es gibt kostenlose Programme, die mehr können, OpenOffice und Libre Office.

Die 2 Frage Frage habe ich schon bentwortet. Da musst du probieren.

weil ich in eine HAK gehe

0
@dkilli

Nehme an er/ sie (hab nicht ins Profil gekuckt) ist ebenfalls aus Österreich HAK = Handelsakademie

0
@dkilli

Muss ich alle Abkürzungen kennen? In der Frage kam auch nicht Österreich vor. Das andert auch nichts meine Antwort. Excel gekauft.

0
@dkilli

Muss ich alle Abkürzungen kennen? In der Frage kam auch nicht Österreich vor. Das andert auch nichts meine Antwort. Excel gekauft.

0

Was möchtest Du wissen?