Excel Zellen markieren wenn...?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also die bedingte Formatierung wurde ja schon genannt, ich würde aber wohl eher mit einer Hilfspalte arbeiten und dann den Autofilter verwenden.

Ich weis ja nicht wie sich deine 150.000 Zellen in Spalten/Zeilen aufteilen, aber bei mehr als 50 Zeilen dürfe die Übersichtlichkeit völlig abhanden kommen, wenn einfach nur die Treffer grün werden.

Ich weiß nicht, ob es bei Excel 2013 auch schon funktionierte, aber man kann mit dem Autofilter auch wunderbar nach Farben filtern. Da ist dann eine extra Spalte gar nicht nötig

2
@Iamiam

das geht wirklich (auch mit infolge bedingter Formate erhaltener Farbe) !
Man lernt immer was dazu ^^

Guter Tipp

1

Bedingte Formatierung mit "Nur Zellen formatieren, die enthalten: Bestimmter Text mit Inhalt" und dort auf eine bestimmte Zelle verweisen, in der du den bestimmten Begriff eintippen kannst

http://filehorst.de/d/bwHlcmnh

ich würde das ganz einfach mit STRG+F lösen.

Du markierst die zeilen alle und drückst die Tastenkombination und suchst nach dem, was du suchen willst.

Was möchtest Du wissen?