EXCEL Zeilen suche // Formel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

grundsätzlich 3-Möglichkeiten.

Erstens und am einfachsten mit der eingebauten Suchfunktion über STRG + F.

Zweitens und am wenigsten deiner Vorstellung entsprechend, über Formel. Hier kann man aber nur die Zelladresse oder deren Inhalt, in der das Suchergebnis gefunden wurde, ausgeben lassen. http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=37

Dritte Variante wäre über VBA. Sofern da aber noch keine Kenntnisse vorhanden sind, würde ich davon abraten. Du müsstest quasi einen Suchbutton bauen, und den entsprechenden Programmiercode schreiben, der dann am Ende auch nichts anderes macht als die sowieso eingebaute Suchfunktion.

LG, Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest noch einen Hyperlink mit Sprung zur Trefferzelle verwenden:

=HYPERLINK("#Tabelle1!"&"A"&VERGLEICH(B1;A:A;0))

Hier steht der Suchbegriff in B1 und die Spalte A wird durchsucht. Die Angabe des Tabellenblatts ist auch notwendig, wenn man sich nur innerhalb des gleichen Tabellenblatts bewegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oubyi
23.06.2016, 11:03

DH!
Auf DIE Idee muss man erstmal kommen ☼

0

Drücke [Strg] + [ F ]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamiam
22.06.2016, 15:25

Genau das habe ich mir auch grad als Antwort überlegt. Strg+f wie find.

Inzwischen kann man die gefundene Zelle sogar editieren, ohne die Suchergebnissen von "alle anzeigen" zu verlieren.

Bequemer ginge das wirklich nur mit Spracheingabe!

2
Kommentar von PWolff
22.06.2016, 15:26

Weitersuchen: [Umschalt]+[Strg]+[F4] - Microsoft hält sich hier nicht an seine eigenen Empfehlungen ([F3])

3

Was möchtest Du wissen?