Excel: wie weise ich einer Zelle eine Variable zu?

2 Antworten

Mit einem vorgestellten $-Zeichen kann man Zellbezüge fixieren. $ vor Buchstabe und Zahl fixiert die Zelle, $ nur vor Buchstabe die Spalte, $ nur vor Zahl die Zeile.

Ich dank dir recht herzlich!

0

Man kann Zellen auch einen "Namen" geben indem mann die zelle anklickt - oben links erscheint dann in einem weißen Kästchen der Zellenname z. B. "B3" - wenn man jetzt in dieses Kästchen klickt und einen neuen Namen wie z. B "p" eingibt und Enter drückt, hat diese Zelle jetzt einen neuen Namen und "g" kann in Formeln ( genau wie $B$3) verwendet werden.

Dies funktioniert auch mit ganzen Zell-Bereichen, die man dann z. B. summieren kann.

Über das Pulldownfeld oben links kann man dann auch die gewünschte Variable (bzw. Zelle) aktivieren.

Super! Genau das wars, was ich noch im Hinterkopf hatte...nur wo?! Danke!

0

Was möchtest Du wissen?