Excel: Wie Spalten formatieren?

5 Antworten

Hierbei musst du den Filter für beide Spalten aktivieren über die Hauptnavigation in Excel und dann klickst du auf einer der beiden Spalten auf dem Pfeil nach unten und klickst dann A-Z an. Excel formatiert dann automatisch die Spalten richtig...

auch eine gute Idee, DH! (nur: "formatieren" heißt was anderes, hier: sortieren)
Bei dieser Lösung gibts auch keine Gefahr, dass was durcheinanderkommt!

0

Einfach auf "Sortieren" (meist so en Symbol mit blauem Pfeil nach unten und rotem nach oben) gehen und dann nach "Spalte A" sortieren.

Üb es erst einmal mit einigen wenigen Vokabeln, denn wenn du beim Sortieren vergisst, die zweite Spalte mitzunehmen (nicht auch zu sortieren), dann hast du ein heilloses Durcheinander. Das passiert immer wieder, also mach vor dem Sortieren eine Sicherung.

Leider gibt es meines Wissens keinen Befehl, der Excel veranlasst, sofort zu sortieren. Aber das ist vielleicht auch ganz gut so, weil die Sortiervorgänge bei jeder Eingabe immer länger werden würden.

"sofort zu sortieren": so anspruchsvoll war er/sie ja gar nicht!

0

Ich habe in Excel 2013 2 Spalten die ich vergleiche. Spalte A ist vollständig und Spalte G nicht. Ich möchte nun Fehlende Zahlen in Spalte M ausgeben kein #NV?

...zur Frage

Word -Spalte auf nächster Seite fortführen?

Habe eine A4 Seite quer mit 2 Spalten

links und rechts sollen Texte gegenübergestellt werden

Wie kann ich die Spalten so voneinander trennen, dass falls Text in der linken Spalte hinzukommt, der die rechte Spalte unberührt lässt und ggfls auf der zweiten Seiten auf wieder links fortführt...

bin ein wenig ratlos

...zur Frage

Wie kann ich eine FORMEL mit INDIREKTEN Bezügen von einer Zeile auf die anderen nach unten ziehen?

Hallo, ich würde gerne folgende Formel von der ersten Zeile eine Spalte auf die anderen runter ziehen. Die Formel funktioniert auch so ganz gut. Nur beim zeihen ändern sich die Bezüge leider nicht. Es soll also praktisch aus:

=WENN(B3="";"";MIN(WENN(INDIREKT("$K$2:$PPP$2")="Ø-preis";WENN(INDIREKT("K3:PPP3")>0;INDIREKT("K3:PPP3")))))

das werden:

=WENN(B3="";"";MIN(WENN(INDIREKT("$K$2:$PPP$2")="Ø-preis";WENN(INDIREKT("K4:PPP4")>0;INDIREKT("K4:PPP4")))))

Es ist wichtig das die indirekten Bezüge bleiben, da ich später Zeilen einfügen möchte, die sonst nicht berücksichtigt würden. Es müsste eine Möglichkeit geben die etwa so ähnlich aussieht:

=WENN(B3="";"";MIN(WENN(INDIREKT("K"&ZEILE(2:2)&":Q"&ZEILE(2:2))="Ø-preis";WENN(INDIREKT("K"&ZEILE(3:3)&":Q"&ZEILE(3:3))>0;INDIREKT("K"&ZEILE(3:3)&":Q"&ZEILE(3:3))))))

Leider kommt dabei nur immer wieder der Fehler "WERT"!

Wäre toll wenn jemand helfen könnte!

...zur Frage

schmale Excel-Tabelle auf zwei "Spalten" aufs Blatt?

Ich habe eine sehr schmale, aber lange Excel-Tabelle und würde gerne die gesamte Tabellenbreite in zwei (Blatt-)Spalten auf Din-A 4 Blätter drucken (ich meine, dass die ganze Tabelle von Spalte A-C sich auf jedem Blatt 2 x befindet). Geht das? Ich kenne das bisher nur von Word und habe aber bei Excel nichts vergleichbares entdeckt....aber oft steht man sich ja selbst im Weg. Könnt Ihr mir helfen?

...zur Frage

Zufällige Sortierung bei Excel?

Hallo, ich habe ein paar Vokabeln aus einem Program entnommen. In dem Programm wurden meine Vokabeln automatisch nach Alphabet sortiert. Nun wollte ich die ganzen Vokabeln in Excel als Liste anlegen. Meine Frage ist nun, wie bekomme ich eine zufällige anordnung der Vokabeln hin?

Bsp: Die Vokabeln werden momentan so in der ersten Spalte angezeigt: a...a...c....d....d...usw bis x...y...z... Nach der zufälligen anordnung soll die erste Spalte in etwa so aussehen: x....s....t.....a....b.....v....k.... halt nicht mehr alphabetisch sondern zufällig sortiert

...zur Frage

Wie begrenze ich eine Tabelle in Word nach unten, sodass sie nicht über diesen Punkt hinaus geht und das Geschriebene in die nächste Spalte kommt?

Hey,

ich habe in Wort eine zweispaltige Tabelle erstellt. Was ich erreichen möchte, ist, dass die Tabelle nicht automatisch größer wird, wenn ich noch etwas einfüge, sondern, dass das Geschriebe, sobald diese Begrenzung überschritten wird, in die nächste Spalte eingefügt wird.

Um sich das besser vorstellen zu können: Ich habe eine Rangliste meiner Lieblingsanime erstellt und die ersten 30 sollen auf der linken Seite stehen und sobald ich dann einen weiteren Anime einfüge, soll er automatisch rechts platziert werden - bzw. stehen auch rechts schon Anime, aber da ich auch neue schaue und diese einsortiere, sollen die überflüssig gewordenen Anime der Spalte eben in die rechte Spalte rutschen.

Ist irgendwie schwer zu erklären :/

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnte und vielen Dank im Voraus, LG Lilli

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?