EXCEL =WENN FUNKTION Verschachtelt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was willst Du da mit dem Mittelwert???
Und die Formel steht doch wohl in G4. Das G4= ist vollkommen daneben, da hast du prinzipiell was falsch verstanden.
Auch wie man WENN()-Funktionen verschachtelt scheint Dir nicht ganz klar zu sein.
Wenn ich die Aufgabenstellung richtig verstanden habe, dann sollte diese Formel klappen.

=WENN(UND(ODER(C4="befriedigend";C4="gut";C4="sehr gut");(B4/D4)>=500000);"2 Tage Sonderurlaub";WENN(UND(ODER(C4="befriedigend";C4="gut";C4="sehr gut");(B4/D4)>=400000);"1 Tag Sonderurlaub";"kein Urlaub"))

Wenn das so richtig funktioniert, dann schau Dir diese Formel mal in Ruhe an und versuche, sie zu verstehen.

Hallo Oubyi,

Deine Antwort ist natürlich völlig richtig, aber dieses Problem habe ich so oft gesehen (und oft von denselben Personen), dass ich denke es ist besser eine generelle Idee zu vermitteln wie man solche verschachtelten Probleme lösen kann. Dann letztlich weniger Arbeit für Dich und mich :-)

0

Vielen Dank für deine und natürlich auch ein Danke an alle anderen Antworten.

Die Formel hat mir sehr weiter geholfen, dass ich da mit dem Mittelwert iwie rechnen wollte war ein Fehler von mir, hab vergessen das ich auch B4/D4 teilen kann :D um den Durchschnitt zu ermitteln ... :O

DANKE =) !!!

0
@cr0wfir3

Gern geschehen ☼
Freut mich, dass ich helfen konnte.

0

Hallo,

schau mal hier rein, vielleicht hilft das:

http://www.gutefrage.net/tipp/excel-verschachtelte-wenn-formeln-konstruieren

Was möchtest Du wissen?