Excel VBA Speichern unter...?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ActiveWorkbook.SaveCopyAs ("Tabellenvorlage" & InputBox("Dateinamen bitte eingeben: ") & ".xlsx")

Das speichert dann eine Kopie der Datei (ohne die Makros)

Wenn das Makro direkt beim Öffnen der Datei verwendet werden soll, muss das im VBA Editor zu "DieseArbeitsmappe" abgelegt werden:

Private Sub Workbook_Open()
ActiveWorkbook.SaveCopyAs ("Dateivorlage" & InputBox("Dateinamen bitte eingeben: ") & ".xlsx")
MsgBox "Dateivorlage wurde angelegt. Diese Datei wird nun geschlossen"
ActiveWorkbook.Close
End Sub

Ich würde es über die Kopie lösen. Wenn die Datei, in der das Makro steht, selbst genutzt wird, dann wird bei jedem Öffnen wieder das Makro durchlaufen. Man könnte dann zwar abfragen, ob der Dateiname verändert wurde, aber richtig praktisch ist das aus meiner Sicht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DJBaem
02.11.2016, 19:38

Wow super, danke. 
Weisst du auch, wie ich vorab den Speicherpfad angeben kann? 

Jetzt hab ich die Testtabelle.xlsm im Verzeichniss "Dokumente\Tabelle". Es speichert aber im Ordner "Dokumente" ab, also einen Unterordner und die neue Datei soll aber im selben Ordner sein. 

0

Was möchtest Du wissen?