Excel VBA: Automatisch Datum einfügen bei Schreiben in eine Zeile?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Spar Dir das Makro, das den Typ .xlsm braucht (da haben viele Angst davor!)

Das heutige Datum kriegst Du ganz schnell mit dem Shortcut Strg+. (+Punkt)

(die Uhrzeit übrigens genauso mit Strg+: ). Kannst das auch kombinieren:

Strg+. dann LEER, dann Strg+:  . Das Funktioniert auch mitten in Zelltexten!

Hier
https://www.gutefrage.net/frage/wie-bringe-ich-bei-excel-makros-zum-laufen?foundIn=list-answers-by-user#answer-235637486
habe ich vor Kurzem beschrieben, wie man so ein Ereignis-Makro implementiert. Der obige Code:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)

If Target.Column = 3 And Cells(Target.Row, 9) = "" Then Cells(Target.Row, 9).Value = Date

If Target.Column = 4 And Cells(Target.Row, 10) = "" Then Cells(Target.Row, 10).Value = Date
End Sub

funktioniert so einwandfrei.


Was möchtest Du wissen?