Excel und Word - Textfeld Verknüpfung - Problem

1 Antwort

Du kannst das Textfeld über "weitere Layoutfunktionen" -> Textumbruch (Aufruf über Kontextmenü des Textfeldes) z.B. in den Hintergrund legen und dann individuell verschieben.

ganz ehrlich. finde diese funktion nicht. ich will außerdem das textfeld nicht in der hintergrund verschieben, sodern ich ich will schon, dass dieser im fluss des textes ist. mich nervt nur dieser verkackte zeilenumbruch, der nach jeden textfeld da ist.

0
@4ever10

Ein Kontextmenü ruft man auf, indem man mit der rechten Maustaste auf das Objekt klickt - in Deinem Fall auf das Textfeld (natürlich, da, wo das Textfeld aktiv ist = Rand!!).

Ansonsten kannst Du auch Deine Formatvorlage ändern, die bestimmt z.B., wie gross der Zeilenabstand ist.

Probiere die Hilfefunktion über F1 aus, die ist ziemlich gut.

0
@funcky49

danke für deinen hilfeversuch. komm aber immer noch nicht weiter. recht maus kontext und so kenne ich. aber nun? ich klicke rechte maus und es kommt: ausschneiden, kopiern, verknüpfung aktualisieren, absatz, aufzählungszeichen usw... und? ich kann nirgends was einstellen, damit dieser umburch verschwindet. Ich bin natürlich auch ein amateur, aber so schwer kann das doch nicht sein... ich kann alles ändern, aber halt nur nicht, dass es nach dem textfeld einen textumbruch gibt. nervt derbst.

0
@4ever10

Du bist sicher, dass Du ein Textfeld eingefügt hast (Einfügen->Textfeld)?

Wenn ja, musst Du natürlich auf das Textfeld-Objekt klicken, das ist hier der Rand des Textfeldes, wo der Cursor zu einem Kreuz wird und Du das Feld vergrößern/verkleinern/drehen kannst =>dann die rechte Maustaste und weitere Layoutfunktionen" -> Textumbruch wählen. Dort kannst Du verschiedene Umbrucharten und den Textfluss einstellen, so daß Du das gewünschte Ergebnis erzielen kannst.

0

Wie kann ich Word Textmarken mit einem Excel Makro befüllen?

Hallo liebes Gute Frage Forum,

ich bin ein blutiger Anfänger im Programmieren und möchte mich trotzdem an eine, wie ich finde, nicht ganz so leicht Aufgabe wagen.

Ich hoffe es erbarmt sich jemand und hilft mir weiter.

Meine Aufgabe:

Ich habe eine ExcelDatenbank die mehrere Einträge für mehrere Kunden verwaltet. ( Name, Anrede, Straße usw. )

Außerdem habe ich ein Word Dokument erstellt in das ich die Word Textmarken eingefügt habe ( Ebenfalls so benannt Name, Straße, Anrede usw. )

Nun möchte ich in Excel eine Zeile anklicken und anschließend das Makro ausführen. ( Das Makro soll dann nur für die Ausgewählte Zeile ausgeführt werden )

Die Vorlage soll aber nicht überschrieben werden, es soll ein neues Word Dokument erstellt werden, in dem die Felder dann ausgefüllt sind ( Am besten mit anderem Speicherpfad den ich dann auch direkt im Makro eingeben kann. )

Natürlich habe ich es auch schon selber versucht, allerding haben mir die Codeschnipsel die ich aus dem Internet geholt habe nicht ganz geholfen.

Hier mein Code: http://paste2.org/wFtw5UId

Mein Problem ist es nun, dass nur das letzte Textfeld wo ich die Referenz auf "Hallo" gesetzt habe befüllt werde, die anderen jedoch nicht obwohl excel keine fehlermeldung ausspuckt..

Außerdem hätte ichs gerne so wie oben beschrieben, dass er nur die Vorlage mit den Textmarken öffnet aber nicht überschreibt sondern ein neues Dokument mit den ausgefüllten Textmarken erstellt. (Pfad soll im Makro bestimmt werden)

Ich hoffe sehr das mir jmd. weiter helfen kann

Einen wunschönen Tag noch :)

...zur Frage

Excel Arbeitsmappe zu pdf exportieren.

Hallo,

ich habe eine Checkliste mit Excel erstellt. Diese beinhalten sowohl Optionsfeld als auch Kontrollkästchen. Wenn ich diese Als PDF exportiere klappt das auch wunderbar.

Nun habe ich folgendes Anliegen: Ich benötige ein Textfeld. Diese hat folgende Aufgabe: Wenn ich die PDF-datei Öffne gibt es einige Bereiche wo ich Texte eintippen soll. Wenn ich mit Excel ein Textfeld erstelle erkennt die PDF Datei diese jedoch nicht als Textfeld an.. was kann ich tun?

...zur Frage

Excel 2010: Silbentrennung

Ist bei Excel 2010 eine Silbentrennung möglich? Also wenn ein Satz in einer Zelle durch Zeilenumbruch "passend gemacht wird", dass die Wörter an einer sinnvollen Stelle getrennt werden?

Bei Word geht das, aber ich find bei Excel nichts!

...zur Frage

Aus Excelliste einzelne Textfelder in Powerpoint kopieren?

Ich muss in Powerpoint eine Folie erstellen in der Namen aller Mitarbeiter stehen. Ich habe eine Exceltabelle mit 300 Namen und brauche diese in Powerpoint auf einer Folie - alle in einzelnen Textfeldern, damit ich diese auch noch einzeln verschieben kann. Gibt es hier eine einfache Möglichkeit (ohne Verknüpfung der Liste mit PPT) und ohne, dass ich alle 300 Namen einzeln in jedes einzelne Textfeld kopieren muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?