Excel Tabellenblattübergreifend

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Falls das noch aktuell ist (xl2007):
=indirekt(ADRESSE(SPALTE()+n;ZEILE()+m;;;"Tabellenname")) Fang an mit
=ADRESSE(SPALTE()+n;ZEILE()+m;;;"Tabellenname")
und variiere n und m so, dass es die erste gewünschte Adresse in der betreffenden Zeile wiedergibt.
Anschließend setzt Du das indirekt( davor und kopierst die Formel runter.

in xl 2003 geht es so:
="Tabellenname'!"&ADRESSE(SPALTE()+n;ZEILE()+m)
und ebenfalls dann wieder indirekt vor det janze. Ist auch nicht komplizierter und sollte so auch noch in xl2007 ff gehen.

Was möchtest Du wissen?