Excel Tabellen (Gewicht)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja. Du kannst zum Beispiel auf der linken Seite die Namen schreiben. Rechts dann das jeweilige Gewicht. Und dann wählst du den Bereich aus und sortierst sie

Du könntest eine einfache Kreuztabelle anlegen. In die erste Spalte (ab A2) kommen die Namen rein, in die erste Zeile (ab B1) die Tage oder Wochen oder das von euch bevorzugte Zeitintervall.

Dann ist jede Zelle einem Namen und Datum zuordenbar.

DH

genau so. Wobei man noch überlegen sollte, es vielleicht andersrum zu machen. Also in die Spalte 1 ab A2 das Datum und Zeile 1 ab B1 die Namen.

Nur für die Übersichtlichkeit, funktionieren tut beides. Kommt darauf an, wie viele Personen es sind und wie oft die Messung durchgeführt wird.

30 Personen, 6 Messungen im Jahr --> so wie DeeDee07 es vorschlägt

6 Personen, 30 Messungen im Jahr --> eher mein Vorschlag

1

Erstellst einfach eine Tabelle

Datum / Name 1 / Gewicht 1 / Name 2 / Gewicht 2 / usw 3 /

je nachdem wie es dir liegt kannst Du eine Extra Spalte einfügen und dann die jeweilige Differenz ausrechnen, bedingte Formatierungen zur farblichen Kenntlichmachung für Ranking verwenden etc. etc.

Du brauchst Die Namen nicht in jeder Zeile. Es genügt der Name als Überschrift in der Spalte.

0

Was möchtest Du wissen?