Excel Tabelle ordnen.... aber WIE? :D

...komplette Frage anzeigen A4 - A6 genau wie A3, nur entsprechend " =RANG(A4;A3:A6)" usw... - (Excel, Tabelle, ms)

2 Antworten

Ganz hab ich Dein Problem vllt nicht verstanden an Ort und Stelle kann man nicht Eintragen und gleichzeitig die Position ändern, das wäre ein aktiver Prozess und den erledigt die Sortieren-Aktion,
aber probiers mal in Spalte E daneben mit mit der Funktion

=KGrösste(B3:B6,Zeile()-2) in E3, runterziehen:

Die Punkte sind jetzt in der richtigen Reihenfolge.
zugehörige Namen mit (zB. in F3)

=index(C3:C6;Vergleich(E3;B2:B6)), runterziehen.

Rang 3 wird dir bei dieser Punktegleichheit dann allerdings nur 2x denselben anzeigen.
Um das zu vermeiden, empfiehlt sich eine weitere Hilfsspalte, zB Spalte D:

dort die Punkte eintragen (hinkopieren), in B3 dann die Formel:

=D3+Zeile(D3)/1000 , runterziehen
Ansicht später formatieren auf 0 Kommastellen.

Dadurch werden zwei gleiche Einträge "individualisiert", also ungleich. Die anderen Formeln kannst du bei dieser Anordnung belassen, Spalten nach Wunsch versetzen.
Die Formeln passen die Darstellung instant an.

Wie du das mir dem "unveränderten" Rang meinst, hab ich nicht kapiert.

Iamiam 14.06.2014, 00:33

Korrektur: hab bei der Formel Vergleich den Typ 0 vergessen (exakte Übereinstimmung):
Formel in F3:

=index(C3:C6;Vergleich(E3;B2:B6;0))

und die Rang-Formel: die solltesr Du vllt auf Spalte E beziehen?
Und Sp. B und C auf ganz kleine Schrift/grau formatieren?

0
Iamiam 14.06.2014, 09:30
@Iamiam

"an Ort und Stelle kann man nicht Eintragen und gleichzeitig die Position ändern"
über ein Worksheet-Makro ginge das schon, aber auch das ist ein Nacheinander, nur wird die Sortieraktion durch die Eingabe ausgelöst.

Kannst du mit VBA was anfangen?
Dann schreib in einem Kommentar hier den
genauen Namens- und Punktebereich
hin, vllt komm ich dieses Wochenende dazu, das zu schreiben. (ist nicht sehr kompliziert, aber ich brauch dazu Ruhe zum Eindenken)

0

Verwechsle Excel nicht mit einer Datenbank. Du kannst deinen Wunsch in Excel nur via VBA lösen.

Iamiam 14.06.2014, 00:42

wäre auch nicht schlimm, aber es geht auch so!

0

Was möchtest Du wissen?