Excel Tabelle Namensliste?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich verstehe die Konstruktion nicht wirklich. Bis zum Punkt, an dem Du Häkchen setzen willst, hätte ich gesagt, dass es um Dropdown geht (Datengültigkeit ->Liste).

Was genau soll mit Häkchen passieren und in welcher Tabelle werden diese gesetzt?

Ich denke, er will z.B: in Tabelle 2 eine Liste mit Namen erstellen, diese mit Checkboxen versehen und je nachdem ob Haken gesetzt oder nicht, die Namen in Tabelle 1 anzeigen (als Beispiel)

Das wäre dann also mit einer normalen Hilfsspalte und ZÄHLENWENN(), SVERWEIS() und das Verketten einer Zelle mit der Checkbox zu machen :)

0
@iMPerFekTioN

So ähnlich. Ich wollte erst einmal eine Liste der Namen erstellen. Dann diese in 5 Tabellen sortieren. Über jeder Tabelle sollte eine Zelle sein wo man drauf klicken kann und alle Namen von der Namensliste angezeigt werden und man mithilfe der Häkchen jeweils die Namen anzeigen lassen kann die man möchte. Dies funktioniert ganz einfach wenn man Zellen markiert und diese dann in eine Tabelle umformt. Jedoch möchte ich eben eine arte Datenbank (Namensliste) wo sich jede Tabelle die Namen herholt und ich mit Häkchen die auswähle die angezeigt werden sollen. Ich hoffe ich konnte das jetzt etwas besser erklären.

0

Das sind zwei verschiedene Arbeitsgänge? 1. Aus großer Liste Namen in 5 kleine Listen übertragen. 2. In allen kleinen Listen Namen mit Häkchen versehen, damit sie angezeigt werden. Unklar, wenn man sie mit Häkchen versehen kann, sind sie doch schon da, d.h. werden sie doch schon angezeigt. Oder wo sonst sollen sie angezeigt werden?

Was möchtest Du wissen?