Excel Tabelle für jeden Tag im Monat

2 Antworten

wenn Du pro Tag eine neue Datei brauchst, deren Blatt im Datumsformat yyy-MMM.dd benannt sein soll (?) und die Datei genauso mit einer Vorsatz-Bezeichnungsbasis xxx und Endung .xls heissen soll, und es diese Datei ohne Datum und Vorlagetabelle im Pfad Y:/Verz1/Verz2/ gibt, dann legst Du am besten eine Erstelldatei mit einem Makro an (dann müssen es keine xlsm sein, es reicht xlsx):
Pfade , Bezeichnungsbasis und Datumsformat musst Du ggf anpassen (letzteres kann im Dateinamen anders sein als im Blattnamen), ebenso die Zahl der im Voraus erstellten Tagesdateien. Bei mit tutet es, wenn Du Fragen hast: ich schau in der nächsten Zeit nur selten hier rein, könnte etwas dauern.

Sub DateiVorlageDatumsblattErstellen()
Dim n As Single, Pfad As String, Bezeichnungsbasis As String, Erweiterung As String
'(mit . davor, also ".xlsx" ggf noch Bez-bas =Abteilung|Zweck... etc )
Pfad = "C:\daten\Versuch\": Bezeichnungsbasis = "TestDatum": Erweiterung = ".xls"
ChDir Pfad
For n = 0 To 3 ' zB 31 , nur zum Testen 3, sonst dauerts zu lang.
Workbooks.Open Filename:="DatümerBlätterMappen.xls"
Worksheets(1).Name = WorksheetFunction.Text(Now() + n, "YYYY-MMM.dd")
ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=Pfad & Bezeichnungsbasis & WorksheetFunction.Text(Now() + n, "YYYY-MMM.dd") & Erweiterung
ActiveWorkbook.Close
Next n
ThisWorkbook.Close
End Sub
'Wenn jetzt alle 31 erstellt sind, kannst Du die in verschiedene (user?-)Verzeichnisse hinein vervielfältigen, indem Du sie am Explorer mit gedrückter Strg-Taste mit der Maus dorthinziehst

Übe das erst mal, man macht beim Umschreiben von Pfaden etc leicht Fehler.

Das Format yyy-MM.dd (also 2013-01-02 anstatt 2013-Jan.02) würde sortieren erlauben, weiß aber nicht, ob es auch so rauskommt, wie hier theoretisch geschrieben (hab das nicht mehr probiert)

0
@Iamiam

ich habs mit dem Format "YYYY.MM.dd" probiert, es geht, auch mit "YYYY-MM.dd", beides ist auch unterschiedlich auf Dateinamen und Blattnamen anwendbar (xl2000).
Das Format 2.1.2013 empfehle ich nicht (es ginge sicher auch), weil eben nicht richtig sortierbar (zB beim Suchen im Explorer in der Darstellung nach Name, also nicht mit der Suchen-Funktion) und man gewöhnt sich schnell um beim Lesen, vor allem, wenn YYYY eindeutig das Jahr bezeichnet.
Wenn Du keinen Namensvorsatz brauchst, nimm einfach einen Unterstrich, dann funktioniert das µ unverändert!

0
@Iamiam

Eine gute Anweisung zur Installation eines Makros/einer Funktion kam mal von Suboptimierer in
www.gutefrage.net/frage/formel-problem-bei-ms-excel
(als Kommentar recht weit unten in seiner hilfreichsten Antwort):
Gehe besser so vor:

  • Zeichne ein Makro auf
  • Mache eine beliebige Aktion (beispielsweise in A1 "Hallo" eintippen)
  • Beende die Aufzeichnung
  • Dann auf Makros (ausführen) gehen
  • In dem Fenster müsste dein Makro zu sehen sein
  • Gehe auf Bearbeiten
  • In das Fenster, was sich dann öffnet, kopierst du den Code oben rein
  • Speichere zur Vorsicht
  • Jetzt müsste das Makro/die Funktion verfügbar sein

probiers einfach!

0

Wie soll die Tabelle jetzt aussehen? Werden die Daten vom Vortag einfach gelöscht oder wird der nächste Tag in eine neue Zelle eingegeben?

Also wenn das ganze wie ein Wandkalender aussehen sollte (z.B. wie eine Jahresübersicht in Spalten nebeneinander), dann kann man über runter-und zur Seite ziehen (an diesem kleinen Kästchen, was in den Zellen rechts unten in der Ecke ist, wenn man drauf geht wird der Mauszeiger zu einem Kreuz, linke Maustaste festhalten und dann nach unten/rechts oder beide Richtungen ziehen. Excel erkennt ein Datum automatisch, wenn es in der Ausgangszelle im rictigen Format eingegeben wurde.

Alternativ (wenn einfach nur das Datum geändert werden soll) in der betreffenden Zelle die Funktion =HEUTE() eingeben. Dann wird dort immer das Tagesdatum angezeigt.

so soll es aussehen

P:\Tom\Bericht\2013\Januar 2013\01.01.2013.xls P:\Tom\Bericht\2013\Januar 2013\02.01.2013.xls P:\Tom\Bericht\2013\Januar 2013\03.01.2013.xls

wobei das die Tabelle immer die selbe ist bis auf das datum in der Tabelle und das datum als name der Tabelle selber und dann am jeweiligen tag ausgefült wird und gespeichert

gruß Tom

0
@gtom5g

sollte das ein Link sein? Du hast den Pfad innerhalb deines Rechners aufgeschrieben. Darauf kann man von außen nicht zugreifen. Guck mal nach einem kostenlosen Filehoster. Da kann man was für eine begrenzte Zeit hochladen und einen Link zur Datei weitergeben.

0
@DarkView

nein solte kein link sein so soll es inerhalb des rechners dann aussehen versuche gerade die antwort von Iamiam zu verstehen :-) aber irgendwie steig ich nicht ein

gruß tom

0
@gtom5g

im grunde geht es ja nicht um die excel tabelle selber sondern das speichern quasi 31 x speichern mit 31 x verschiedenen datum bzw namen

1
@gtom5g

sorry, ich hatte nicht zu Ende gelesen und daher das ganze als Link gesehen. Naja, wer lesen kann ist klar im Vorteil :-(

ok, aber offensichtlich hab ich hier die Fragestellung völlig falsch verstanden. Mit VBA, Makros usw kenne ich mich null aus.

0

Was möchtest Du wissen?