Excel; Svwerweis;Aufsummieren von Häufigkeiten

...komplette Frage anzeigen Tabelle 1 - (Computer, Mathe, Microsoft) Tabelle 2 - (Computer, Mathe, Microsoft)

1 Antwort

=ZÄHLENWENN(Bereich;Suchbegriff)

also zB:

=ZÄHLENWENN(Tabelle1!A:A;Tabelle2!A1)

ich suche in Spalte A auf Tabellenblatt 1 nach der Nummer die in Zelle A1 auf Tabellenblatt 2 steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Diegooo89 25.03.2014, 16:09

Aber bekomm ich dann nicht nur die Häufikeit dieser einen Nummer? Muss ich danach dann dann nch multiplizieren mit den Häufigkeiten aus der Spalte 2 in Tabelle 1 ?

0
ShitzOvran 25.03.2014, 16:17
@Diegooo89

Achso.. sorry hatte es überlesen... das machst du dann am besten mit SUMMEWENN...

=SUMMEWENN(Bereich Artikelnummer;gesuchte Artikelnummer;SummeBereich)

also zB:

=SUMMEWENN(Tabelle1!A:A;Tabelle2!A1;Tabelle1!B:B)

1
Diegooo89 25.03.2014, 16:43
@ShitzOvran

wenn man im nachhinein die Zahlen neu sortiert, wirft er die Zahlen durcheinander, wo muss man dann ein zeichen setzen damit die Zahlen konstant bleiben oder wie geht das?

0
ShitzOvran 25.03.2014, 16:56
@Diegooo89

Da sollte gar nichts durcheinander gewürfelt werden... wie sieht deine Formel aus?

0

Was möchtest Du wissen?