Excel: Suche nach dem Gegenstück?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Steht das jeweils in EIN Zelle?

mit Hilfe der Formel10      -10-20      2030      -30-5      5…      …

ist schon sehr verwirrend.
Versuche es doch mal etwas exakter zu beschreiben:
In A1 steht:...
In A2 steht: ...
In der Tabelle2 steht in A1: ...
und die Formel soll in Tabelle1 danach suchen und WAS zurückgeben?

Aber vielleicht hilft Dir schon dieser Tipp:

=WECHSELN(A1;"-";"")

kannst Du alle - aus der Zelle entfernen.
Das lässt sich auch in andere Formeln integrieren.
Du kannst auch gerne eine Formel mailen, die nicht klappt und ich versuche sie zu "reparieren". Dann wüsste ich zumindest schon mal eher, worum es geht.

Das ist alles vollkommen unklar. 1. Was ist einen "Gegenstück"? Dieselbe Zelle oder derselbe Zelleninhalt wie in Tabelle 1? 2. Was sind das für komische Werte, mal mit vielen Zwischenräumen, mal ohne Zwischenraum, z.B. -10-20? Sind dies zwei Werte, also -10 und -20, dann sind es Zahlen mit Minusvorzeichen. Oder ist es ein Wert, dann wäre es Text (keine Vorzeichen). 3. Wo soll das Gegenstück angezeigt werden, neben der Ausgangszelle (wenn da noch nichts steht)?

Was möchtest Du wissen?