Excel problem mit tastatur

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bis Du das Problem geklärt hast:
Diagramm einfügen: Ribbon EINFÜGEN, dort den geeigneten Diagrammtyp auswählen $Absolut$ (Umschalt+4, aber nicht die 4 im evtl vorhandenen Zahlenblock!): Du musst die Zelle "geöffnet" haben (Bearbeitungszeile oder Doppelklick auf Zelltext)
geht das auch nicht, dann musst Du es eben reinschreiben.
Solange man noch nicht weiß, wie der Hase läuft, muss man eben etwas Zeit investieren, aber im Prinzip kann man in Windows fast alles auf mehreren Wegen erreichen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute mal das Notebook ist so eingestellt, das du z.B. die FN-Taste und F11 drücken mußt. Oder FN-Taste und F4.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein in Excel kann man das nicht ausstellen, weil dein notebooktastatur das so sendet.

normalerweise sollte es an deinem notebook aber eine fn-taste geben, normalerweise ist diese so eingestellt, das wenn man auf die F-Tasten drückt die sonderfunktionen aktiviert werden, bei dir scheint dies aber genau umgekehrt zu sein. Also Fn+f11 sollte dann das normale F11 sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?