Excel: Maxium eines Diagrammes "berechnen"

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast Du denn die Wertetabelle? Dann ist das doch nicht so schwer die in einer weiteren Spalten nochmals anzeigen zu lassen und dann nach Größe sortieren zu lassen. Dann hast Du automatisch den höchsten Wert an oberster Stelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Farcello
05.03.2014, 03:34

Wie schon beschrieben möchte ich nicht den höchsten Wert in einer Tabelle anzeigen, sondern das Maxium eines Diagrammes dynamisch verändern.

also Diagramm erstellen, dann y-Achse-> rechtsklick-> Achse formatieren -> Skalierung -> Maximum

PS: Der aktuelle (automatische) Wert ist immer eins höher als das Maximum meiner Daten, er soll aber exakt das Maximum meiner Datenwerten sein.

0

Was möchtest Du wissen?