Excel "langsam" berechnen lassen

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bascht1106
18.03.2012, 14:20

Das Makro setzt irgentwie ganz Excel für ein paar sekunden aus und nicht meine Rechnung.

0
Kommentar von Iamiam
18.03.2012, 14:29

soweit ich das verstehe, geht das nur innerhalb eines selbstgestrickten Makros,
ein xl-Standard-Ablauf dürfte sich dadurch nicht beeinflussen lassen.
Ich kenne keine Möglichkeit dafür.
Vielleicht sowas wie ein Makro im Blatt-Modul, so sinngemäß: wenn istfehler... wait, sofern man die Reihenfolge des Berechnungsablaufs kennt. ist aber Spekulation!

0

Was möchtest Du wissen?