Excel Kleinster positiver Wert?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Namen in Spalte A, Werte in Spalte B. Diese Formel:

{=INDEX(A:A;VERGLEICH(MIN(WENN(B1:B10>0;B1:B10));B1:B10;0))}

**ACHTUNG!**
Das ist eine Matrixformel.
Das bedeutet: Die geschweiften Klammern {} NICHT mit eingeben, sondern die Eingabe der Formel NICHT mit ENTER abschließen, sondern mit:
STRG & SHIFT & ENTER (alle drei gleichzeitig).
DAS erzeugt die { } und macht die Formel zu einer Matrixformel.

Klappt es?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?