Excel: Keine null anzeigen lassen?

...komplette Frage anzeigen Screenshot - (Microsoft, Excel, Formel)

4 Antworten

Benutzerdefiniertes Zellformat:

Standard;[rot]-Standard;;[Farbe16]@

Farbe16 ist dunkelgrau und erlaubt per Farbe, Textzahlen von Zahlen in anderer Farbe zu unterscheiden

ich bevorzuge aber ein Format, bei dem man sieht, dass in der Zelle irgrendwas steht, und symbolisiere die 0 durch einen unauffälligen, aber Magentafarbenen [Farbe7]°-Kringel:

Standard;[Rot]-Standard;[Farbe7]°;[Farbe16]@

Anstelle des ° kannst Du natürlich auch jedes andere Zeichen, zB die indische Null: ٠ oder das noch schwächere ∙ nehmen - zB wahlweise je nach Schriftgröße (etwas stärkere Punkte: ▪♦●■)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Du kannst auch unter "Datei" - "Optionen" - "Erweitert" - unter "Optionen für dieses Arbeitsblatt anzeigen:" den Haken bei "In Zellen mit Nullwert eine Null anzeigen" entfernen, dann wird in der kompletten Tabelle keine Null mehr angezeigt.

Falls aber bei der Eingabe eine Null (bei F5 und J5) erscheinen soll, aber im Ergebnis nicht, dann folgende Formel anwenden.

=WENN(SUMME(F5+J5)>0;SUMME(F5+J5);"")

Gruß Tron

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir auf Excel 2016 funktioniert Deine Formel einwandfrei!

Nur so eine Idee - wie sieht es aus, wenn Du die Formel  wie folgt umschreibst:

=WENN(ANZAHL(F5+J5)<=0;"";SUMME(F5+J5))

Bei meinem Excel ergibst diese Formel nun eine ungewollte 0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?