Excel Kalenderformel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich verstehe die Frage nicht richtig. Willst du, dass du nur das Datum vom ersten Tag reinschreiben musst und der Rest dann automatisch gefüllt wird?

Dazu schreibst du in A1 das Datum rein, also in deinem Fall 25.07.2016. In B1 kannst du die Formel =A1+1 reinschreiben. Die Formel kannst du dann bis G1 ziehen. Dann markierst du alle und stellst als Format "Datum" und bei Typ dieses "*Mittwoch, 14. März 2001" ein. Dadurch hast du dann überall den Tag und das Datum drinstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ROHMNI1
20.07.2016, 11:45

Perfekt danke hat funktioniert!

1
Kommentar von Britzcontrol
21.07.2016, 07:20

Und im folgenden Tabellenblatt (von Dir Reiter genannt; z.B. KW31) schreibst Du in A1 : =Kalenderwoche30!A6

Name des TabBl und Herkunftszelle natürlich anpassen.

Somit ist nur einmal ein "Startdatum" nötig.

Gruß aus Berlin

0

Hallo,

normalerweise solltest du dein Feld (nehmen wir als Beispiel mal A1) als Datum formatieren.

Da erstellst du dir dann eine eigene Formatierung welche den Tag anzeigt, oder nimmst eine vorgefertigt aus der Liste, z.B. "NNNNT. MMMM JJJJ"

So, jetzt gibst du da dein Datum ein und es wird dir automatisch der Tag dazu ausgegeben.

Dann klickst du in die Zelle und ziehst unten rechts an dem kleinen Viereck einfach alles nach rechts und alles wird automatisch ausgefüllt.

So habe ich dich jetzt zumindest verstanden!

Grüße,

iMPerFekTioN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?