Excel interaktive Auswahlmöglichkeiten / Tabelle / Buttons

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du musst dich also mit Makroprogrammierung in Excel beschäftigen (aus der Art, wie du die Frage gestellt hast, entnehme ich, dass das für dich Neuland ist). Ich habe mal folgendes Tabellenblatt erstellt, siehe http://gyazo.com/61d32dd861ad35db9ef78acb963f6b89

Nun drücke Alt+F11 (entspr. Menü Extras/Makro/Visual Basic Editor)

Wähle nun links im Projekt-Explorer Tabelle1 aus (doppelklick) und gib im Editor-Bereich folgenden Text ein:

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
  Select Case Target.Address
    Case "$A$2": Cells(3, 4) = "Hallo"
    Case "$A$3": Cells(3, 4) = Tabelle1.Cells(1, 5)
  End Select
End Sub

Gehe nun wieder auf die Excel Seite zurück und spiele: klicken auf die [...]-Felder in Spalte A (man kann auch mit dem Cursor auswählen)

Jetzt müsste bei dir ein Aha-Erlebnis (oder wenigsten ein Oha) eintreten. Also versuche das Makro aun deine Bedürfnisse anzupassen. Alle Begriffe kannst du dir ergoogeln (excel vba selectionchange...). Wenn du nicht weiterkommst fragst du hier.

gruß, Max.

mist, das wort "info" auf D3 sollte im Screenshot nicht zu sehen sein. Bitte weglassen.

Max.

0
@maximilianus7

DANKE! so in der Art hab ich mir das vorgestellt. Werde jetzt mal bisschen rumprobieren

0

ich bin mir nicht ganz sichre wie ich die Frage am verständlichsten rüber bringe.

Was ist denn die Frage? ^^

Alles, was du geschrieben hast, ist veständlich.


Alles, was du geschrieben hast, ist aber auch möglich. Der letzte Menüpunkt in Excel heißt "Entwicklertools". Dort findest du deine Buttons mit allem Pipapo.

Hallo,
Ich vermute, dass Du mit "Reitern" die Tabellenblätter (TabBl) meinst.

Wenn ja, ist es wahrscheinlich besser, "andersrum" zu denken, statt auf dem ErgebnisTabBl die Daten zusammenzusuchen, solltest alle Informationen (aus den anderen TabBl) zusammenziehen und dann
die nicht interessierenden Werte (benutzerdefiniert) ausblenden.

Um weiter helfen zu können, ist dann aber notwendig zu wissen, wie die Daten angeordnet sind.

Gruß aus Berlin

Was möchtest Du wissen?