Excel: Ich verstehe die Grund Funktionen nicht.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

=Summe()
Mit dieser Funktion kannst du addieren. Und zwar entweder Werte [ =Summe(25;18;930) ], Zellinhalte [ =Summe(B5;F7;D22) ], oder Zellbereiche [ =Summe(B5:D28 ].
Bei der Angabe mehrerer Argumente wie in Bsp. 1 und 2, werden diese durch Semikolon (;) getrennt. Bei Bereichen steht der Doppelpunkt (:) für 'bis'.

=Mittelwert()
Analog zu =Summe() wird dir bei dieser Funktion der Mittelwert (Durchschnitt) ausgegeben. Auch hier wieder für Werte, Zellen oder Bereiche.

=Max() =Min()
Diese beiden Funktionen geben dir (wieder analog zu oben) den Minimal- bzw. Maximalwert (größte bzw. kleinste Zahl) der der angegebenen Zahlen, Zellen oder Bereiche.

=Anzahl() & =Anzahl2()
Hier werden entsprechend Zahlen [ =Anzahl() ] oder nichtleere Zellen [ =Anzahl2() ] gezählt (nicht addiert)

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen!
Allerdings muß ich den Anderen beipflichten. Die Hilfe die in Excel integriert ist, bringt wirklich was!

Sorry, aber die sind so banal, da reicht die Excel-Hilfe aber dicke aus, um sie zu verstehen.
Wenn Du spezielle Fragen hast, helfen wir Dir gerne weiter.

Schau mal hier.... Da kannst du alles leicht lernen...

http://home.rhein-zeitung.de/~bernd.bertels/excel/excel.htm

Oubyi 22.10.2012, 18:28

Da werden diese einfachen Funktionen, die alle nur EIN Argument haben aber auch nicht behandelt.
Ich würde für den Einstieg in Excel Peters HP empfehlen:
http://www.online-excel.de/excel/grusel.php?f=10

0
Distel35 22.10.2012, 18:53
@Oubyi

selbst dort steht:

"Min,Max,Mittelwert
Diese 3 Funktionen sind "eigentlich" selbsterklärend"

0

Was möchtest Du wissen?