Excel Formel für Arbeitszeiterfassungstabelle der Überstunden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

=WENNFEHLER(WENN(E11-F11>0;E11-F11;"");0)

=WENNFEHLER(WENN(E11-F11>0;E11-F11*-1;"");0)

SUMME-Funktion kennst du ja bestimmt dann schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXJessii94Xx
22.03.2016, 17:39

Sehr gut. Hat geklappt, danke!!

0

Dummy-Antwort, damit der Fragesteller die "hilfsreichste Antwort"

auszeichnen kann (sollte man machen, wenn einem geholfen wurde).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?