Excel Durchschnittswert nicht direkt nebeneinander stehender Zahlen berechnen?

4 Antworten

Mittelwerte von Prozenten klingt Mathematisch erstmal komisch.
Ansonsten ignoriert der mittelwert auch leere bzw mit Text gefüllte Zellen, ggf könnte man den Mittelwert des bereiches I3:Q3 bilden.

Wenn es mehr als 3 explizite Zellen werden, könnte man ggf auch ein Algorythmus für Mittelwertwenn finden.

=Mittelwert(dann lässt du STRG gedrückt und in die Felder die du brauchst mit der linken Maustaste anklicken, wenn du alle hast drückst du ENTER

Es reicht völlig, in die Mittelwertsformel (I3:Q3) zu schreiben, da leere Zellen nicht mit ausgewertet werden.

Was möchtest Du wissen?