Excel-Dateien wiederherstellen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wie bzw. worüber hast die Dateien denn gelöscht und welches Betriebssystem hast du (wahrscheinlich Windows, aber muss ja heutzutage auch mit Office nicht sein...)? Evtl. noch im Papierkorb vorhanden? Genauer Vorgang wäre sinnvoll, Wiederherstellungstools als Freeware gibt es ja einige, die funktionieren auch gut, so lange der Platz auf der Festplatte noch nicht wieder überschreiben wurde bzw. "sicher" gelöscht wurde

Wenn du Datei noch nie gespeichert hast, so ist nichts zu machen.

Randerscheinung 05.12.2013, 20:23

doch, Office speichert Dokumente alle so und so viele Sekunden automatisch (Arbeitskopien). Diese Kopien kann man unter Office oder eben auch per Freewaretools evtl. wieder zugänglich machen, dazu muss der Fragesteller sich aber eben noch äußern.

0
marfa 05.12.2013, 20:30
@Randerscheinung

wo finde ich die Arbeitskopien? was muß ich da machen? und, danke für deine Antwort

0
marfa 05.12.2013, 20:44
@dkilli

die Datei wird beim Schließen immer gespeichert und deshalb sind nun auch meine Arbeitsblätter weg....

0
Randerscheinung 05.12.2013, 20:55
@dkilli

Die bekommen einen automatischen, kryptischen Namen, da ist jedenfalls das Datum, Uhrzeit samt Sekunden mit enthalten, in einem längeren Schlüssel. Diese Kopie wird, wie gesagt automatisch gespeichert, kann man in den Optionen einstellen, in welchen Abständen.

1
Randerscheinung 05.12.2013, 21:02
@Randerscheinung

@marfa: eben nicht, die Kopien können immer noch existieren im Dunkeln auf der Festplatte existieren, bzw. jedenfalls Teile davon. Bin der Meinung, alle 5 Minuten oder so wird automatisch eine Arbeitskopie erstellt und da immer unter anderem Namen, hast ganz gute Chancen, daß nicht alles "weg" ist. Da du ja immer noch nicht weitere Info geliefert hast, solltest dich selbst mal mit den Freeware-Wiederherstellungstools auseinandersetzen :-D

1

Was möchtest Du wissen?